Absorptionskälteanlagen

Kompakte Resorptionsanlagen zum Kühlen mit Abwärme

16. März 2012

Autor: Dr.-Ing. Thomas Weimer, Dipl.-Ing. (FH) Kirsten Helle | Erschienen in: Ausgabe März/2012

Kälteerzeugung spielt in der industrialisierten Welt eine zunehmend große Rolle. Absorptionskälteanlagen auf Ammoniakbasis können sowohl zur Klimatisierung als auch zur Tiefkühlung eingesetzt werden, um thermische Antriebsenergie in Form von Abwärme ökonomisch zu nutzen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren