Regenerative Energie

Strahlpumpe für effizientere Flüssig-Sorptionsprozesse

10. Oktober 2012

Autor: Dipl.-Ing. (FH) Christian Friebe | Erschienen in: Ausgabe Oktober/2012

Flüssigsorptionsprozesse eignen sich für den Einsatz regenerativer Energien. Wie die meisten ressourcenschonenden Prozesse sind sie aber auch an die Einsatzgrenzen gebunden, die sich aufgrund der klimatischen Verhältnisse ergeben. Deshalb soll hier der Einsatz einer Strahlpumpe ein breiteres Einsatzspektrum erschließen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren