Heiztechnik

Einzelraumheizung mit einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe und Außenluft als Wärmequelle

11. Oktober 2012

Autor: Dr.-Ing. J.G. Mehlig | Erschienen in: Ausgabe Oktober/2012

Für eine Einzelraumheizung wird ein Wärmepumpenkreislauf vorgeschlagen. Dieser besteht aus Verdampfer, Verdichter, Kondensator und Expansionsorgan mit Außenluft als Wärmequelle.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren