Gaskältemaschinen für HTSL-Anwendungen

27. September 2004

Autor: Ingo Rühlich | Erschienen in: Ausgabe August/2002

Der Erfolg von Anwendungen mit Hochtemperatursupraleitern (HTSL) ist stark von der Verfügbarkeit geeigneter Kühltechnik abhängig. Für Kälteleistungen bis ca. 15W bei 60–80 K sind Stirling bzw. Pulsrohr-Stirling-Kühler die ideale Kältemaschine.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren