Digitale Regelung von VRF-Multisplitsystemen

27. September 2004

Autor: Ulrich Arndt, Uwe Jantsch | Erschienen in: Ausgabe Oktober/2002

Ausgehend von der lastabhängigen Klemmleistung (Antriebsleistung) eines Hermetikverdichters ist es naheliegend, eine Teillast-Anpassung entweder über die Änderung der Motordrehzahl oder des Motordrehmomentes vorzunehmen. In beiden Fällen erreicht man einen lastabhängigen Gang der Klemmleistung – also die Verwirklichung des VRF-Prinzips. Auf dieser Grundlage haben sich weltweit zwei Technologien durchgesetzt: die weitverbreitete Drehzahlregelung mittels Frequenzumrichter und die […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren