Modellierung und transiente Simulation von CO2-Kältekreisläufen mit Modelica

20. September 2004

Autor: Torge Pfafferott, Gerhard Schmitz, Dirk Limperich | Erschienen in: Ausgabe Dezember/2002

Zur Überprüfung des Konzeptes eines integrierten Bordkühlsystems mit dem Kältemittel CO2 für Verkehrsflugzeuge wird u.a. eine CO2-Modellbibliothek mit der objektorientierten Modellierungssprache Modelica erstellt, um verschiedene Anlagenkonfigurationen und Regelungskonzepte auch bzgl. der Transienten mittels einer Systemsimulation zu bewerten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren