Rohrbündelverflüssiger – Simulation des Leistungsverhaltens

21. September 2004

Autor: Risto Ciconkov, Arnd Hilligweg | Erschienen in: Ausgabe Februar/2003

Kompressionskälteanlagen sind im Betrieb vielfältigen Einflüssen unterworfen, die direkt auf einzelne Komponenten, indirekt aber auf die gesamte Anlage einwirken. Um den Betriebspunkt, der sich im Zusammenspiel der Komponenten einstellt, zu bestimmen, muss im ersten Schritt das Leistungsverhalten der einzelnen Komponenten dargestellt werden. In diesem Beitrag wird eine Methode zur Vorhersage des Leistungsverhaltens von Rohrbündelverflüssigern erläutert. […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren