Großer Lauschangriff

21. September 2004

Autor: Roland Schuhmann | Erschienen in: Ausgabe August/2003

Die Zustandserkennung von Turbomaschinen mit Hilfe von Diagnosesystemen wird schon längere Zeit praktiziert. Immer häufiger werden solche Systeme auch für größere Kolbenverdichter eingesetzt. Bereits bei großen Kolben-Membranpumpen ermöglicht die Diagnose den Verzicht auf redundante Maschinen. Bei der BASF wurde dies nun an einergroßen Triplex-Kolbenmembranpumpe getestet.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren