Drehzahlregelung oder FLO-ICE? Ein Vergleich von Energieverbrauch und Kosten

21. September 2004

Autor: Ulrike Sieger-Koser, Thorsten Herfurth | Erschienen in: Ausgabe September/2003

Vergleich eines drehzahlgeregelten Verdichters mit Danfoss Frequenzumrichter zur Leistungsregelung mit einem Binäreissystem (FLOICE ITR). Es wird dabei ein künstliches Tageskühllastprofil durch Veränderung des Luftvolumenstroms in einer Klimatruhe zugrunde gelegt und sowohl der Energiebedarf als auch die jährlich anfallenden Kosten betrachtet.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren