Auswirkungen eines warmen Sommers auf raumlufttechnische Anlagen

24. September 2004

Autor: Uwe Franzke | Erschienen in: Ausgabe Januar/2004

Die Auslegung raumlufttechnischer Anlagen basiert auf Annahmen sowohl hinsichtlich der inneren Nutzung als auch der Wetterbedingung. Während für die inneren Lasten es üblich ist, eine Vereinbarung zwischen AG und AN im Vorfeld der Planung zu erzielen, ist das Wetter ein Thema, welches kaum gesondert betrachtet wird. Der Glaube an die Gültigkeit der in Normen und […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren