Entwicklung einer CO2-Erdwärmesonde nach dem Prinzip des Wärmerohres

24. September 2004

Autor: Horst Kruse, Hans Rüssmann, Carmen Stadtländer | Erschienen in: Ausgabe Februar/2004

Vor 2 Jahren wurde auf der Deutschen Kälte-Klima-Tagung in Ulm über eine CO2- Erdwärmesonde für Wärmepumpen berichtet, die auf ihre Funktion und Machbarkeit untersucht wurde. Weitere Entwicklungsarbeiten betrafen sowohl theoretische als auch experimentelle Untersuchungen, um diese Entwicklung zum Erfolg zu führen, nämlich hinsichtlich der Leistungsgrenze des Wärmerohres infolge Erreichens der kritischen Wärmestromdichte, sowie der optimalen […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren