Erfahrungen beim Einsatz eines Glykol-Klimasystems in Fernsehübertragungswagen*

7. Oktober 2004

Autor: Ingwer Ebinger, Wolfgang Pieper, Georg Bumb | Erschienen in: Ausgabe Mai/2004

Fernsehübertragungsfahrzeuge sind mit hochsensibler Technik ausgestattet. Infolge der rasant fortschreitenden Entwicklung auf dem Elektroniksektor wächst die Anzahl der in den Fahrzeugen installierten Geräte (und damit der installierten Leistung) ständig. Immer größere Wärmelasten sind in kleinsten Räumen abzuführen. Gleichzeitig sind die Fahrzeuge auch Arbeitsraum für das Bedienpersonal, für das ein behagliches Raumklima sicherzustellen ist. Im Beitrag […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren