Komponenten für transkritische CO2- Anlagen kleiner Leistung

7. Oktober 2004

Autor: Jürgen Süss, Bjarne Dindler Rasmussen | Erschienen in: Ausgabe Juni/2004

In diesem Beitrag erfolgt zuerst eine Beschreibung des transkritischen Kreisprozesses im Hinblick auf die Regelung der Leistung und seiner Effizienz. Anschließend werden der Entwicklungsprozess für Prototypen von Verdichtern und Regelventilen beschrieben und die Erkenntnisse aus den sicherheitsmäßigen Überlegungen präsentiert. Abschließend wird auf den zu erwartenden weiteren Verlauf zur Entwicklung und Herstellung von Prototypkomponenten eingegangen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren