Hinweise zur Kühllastberechnung

12. Dezember 2005

Erschienen in: Ausgabe Dezember/2005

Die Nutzung von PC-Programmen für die Kühllastberechnung nach VDI 2078 ist gängige und akzeptierte Praxis in der Planung. Allerdings zeigten sich Unsicherheiten hinsichtlich der Wertung von sensiblen und latenten Lasten. Ein nicht hinreichend genau berechneter Zuluftzustand oder -volumenstrom kann die Folge sein.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren