Strömungssimulation – Chancen und Grenzen

10. Oktober 2006

Autor: Diskussionsforum | Erschienen in: Ausgabe Oktober/2006

Moderne Architektur und der Einsatz der Strömungssimulation sind nahezu untrennbar verknüpft, da sich große Atrien bzw. große Glashallen der rein auf Expertenwissen gestützten Vorhersage der Temperatur-, Geschwindigkeits- und vor allem auch der Rauchverteilung aufgrund der Komplexität der Einflüsse entziehen. Dazu kommen viele Anwendungen im Bereich der Industrie bzw. im Eventbereich, bei denen nicht nur die […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren