Lüftungssysteme

Menerga gehört jetzt zur Systemair Gruppe

28. März 2013

Systemair hat sich mit den bisherigen Gesellschaftern der Menerga GmbH über die Akquisition von 100% der Anteile geeinigt. Menerga gehört zu den führenden Herstellern von RLT-Geräten in Europa für die Einsatzbereiche Schwimmhallen sowie Komfort- und Prozessklimatisierung mit besonders hoher Energieeffizienz.

LogoSitz des Unternehmens ist Mülheim an der Ruhr. Im Jahre 2012 wurde ein Umsatz von 56.7 Mio. Euro erzielt bei einem Auslandsanteil von ca. 50 %. Das Unternehmen beschäftigt ca. 400 Mitarbeiter. „Wir freuen uns sehr über den gelungenen Erwerb der 1981 gegründeten Menerga GmbH, die im Markt über eine erstklassige Reputation verfügt, insbesondere im Bereich der Schwimmhallen-Klimatisierung“, so Gerald Engström, Gründer und CEO von Systemair. Die erst seit einem Jahr bestehende Doppelspitze bei der Menerga GmbH, Dr. Christian Hennerkes und Helge Kahlen, hatte bereits seit Herbst vergangenen Jahres den Einstieg eines Investors aktiv vorangetrieben und die Verhandlungen mit CEO Gerald Engström persönlich geführt. Geschäftsführer Dr. Christian Hennerkes: „Ab heute beginnt für Menerga eine neue Zeitrechnung. Im Verbund mit Systemair bieten sich für uns ganz neue Möglichkeiten, unsere führende Technologie noch effizienter zu produzieren und weltweit zu vermarkten. Für die Zukunft sehen wir uns so, insbesondere mit Blick auf den zunehmend verschärften Wettbewerb, hervorragend aufgestellt.“

Das Unternehmen Menerga wird unter dem Dach der Systemair Group auch zukünftig als eigenständiges Unternehmen mit eigener Marke, der Produktion in Mülheim an der Ruhr sowie seinen europaweiten Vertriebsbüros am Markt agieren. Gerald Engström: „Wir sehen große Synergien innerhalb der Systemair Gruppe und sind überzeugt, dass wir in enger Zusammenarbeit mit dem bestehenden Führungsteam das Absatzvolumen deutlich steigern können. Im Gegenzug profitieren wir von dem hohen technischen Know-How der Menerga im Bereich komplexer Anwendungsfälle und hochwertiger Lüftungssysteme.“

Systemair ist ein führender Anbieter von Lüftungstechnik mit Niederlassungen in 44 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, dem mittleren Osten, sowie Asien und Süd-Afrika. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz von 4 Mrd SEK (448 Mio. Euro) und beschäftigt aktuell ca. 3.400 Mitarbeiter. Systemair hat seit der Firmengründung im Jahre 1974 stets ein positives Jahresergebnis erzielt. Das durchschnittliche Umsatzwachstum der letzten 15 Jahre liegt bei über 15 % p.a..

Der Abschluss der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

www.menerga.com