WISSENSCHAFT - KÄLTETECHNIK/SPEICHER

Numerische Simulation gebäudeintegrierter Kältespeicher mit dem Modell CST-WM

24. April 2013

Autor: Dipl.-Ing. Stefan Koppatz et al. | Erschienen in: Ausgabe KI 4/2013

Dezentrale, gebäudeintegrierte Kaltwasserspeicher sind in Deutschland erst seit kurzer Zeit Gegenstand der For-schung, weshalb geeignete Anlagensimulationsmodelle zur Abbildung ihres thermischen Verhaltens fehlen. Ziel dieses Artikels ist die Vorstellung des MATLAB-Modells CST-WM, das speziell an die Erfordernisse dieses Speichertyps angepasst ist und sich somit von existierenden Modellen unterscheidet. Ein spezielles Verfahren reduziert dabei den Rechenaufwand.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren