Cool Italia

Neuer Product Manager für Dixell

7. August 2013

Marco Funes ist neuer Product Manager für die Marke Dixell bei der Cool Italia GmbH. Der Ingenieur und Elektroniker übernimmt ein umfassendes Aufgabengebiet, das sich bis zum technischen Support für Dixell-Geräte und kundenspezifische Anwendungen im frei programmierbaren Bereich erstreckt.

Marco Funes

Marco Funes

Marco Funes (26) war in der Zeit von August 2007 bis September 2012 als Ingenieur und Elektroniker in der Entwicklungsabteilung bei der Firma Dixell SrL – Emerson Climate Technologies tätig. Sein langjähriger Wunsch war es, in Deutschland zu arbeiten. Seit April 2013 ist Funes bei der Firma Cool Italia GmbH beschäftigt. Er bringt fünf Jahre Erfahrung im Bereich Elektronik, Hardware, Software und Programmierung für Temperatur-, Feuchte- und Druckregelungen, Kühlstellen-und Verbundregelungen, Überhitzungsregelungen und Fernüberwachungssystemen von Dixell mit.

Sein umfassendes Aufgabengebiet erstreckt sich von der Einführung neuer Produkte und Erstellung technischer Dokumentationen über technische Anwendungsberatungen im Bereich OEM, Großhandel und Projekte bis hin zu Schulungen zu den Dixell Überwachungssystemen „XWeb“. Zusätzlich ist Funes zuständig für den technischen Support der Dixell – Geräte und für kundenspezifische Anwendungen im frei programmierbaren Bereich (IPro Academy).

www.coolitalia.de