Portfolioerweiterung

Cofely Refrigeration präsentiert neue Kältelösungen

10. September 2013

Die Cofely Refrigeration GmbH erweitert ihr Produktportfolio in den kommenden Monaten um mehrere neue Kältelösungen. „Pensum“, eine Kältemaschinenbaureihe mit Leistungen von 45 – 480 Kilowatt (kW), ist die erste Produktneuheit, die der Kältespezialist im Rahmen der Portfolioerweiterung auf den Markt bringt.

Cofely Refrigeration erweitert das Portfolio um die Kältemaschinenbaureihe „Pensum“.

Cofely Refrigeration erweitert das Portfolio um die Kältemaschinenbaureihe „Pensum“.

Die Kältemaschine ist als wasser- oder luftgekühlte Variante erhältlich und ergänzt die etablierte „Quantum“-Baureihe um kleinere Leistungsbereiche. Der Kaltwassersatz eignet sich zum Einsatz als Kältemaschine beziehungsweise Wärmepumpe und kann mittels der Option Enthitzer zur Brauchwasserproduktion und somit zur Wärmerückgewinnung genutzt werden. In der luftgekühlten Variante bietet Pensum eine Leistung von 45 – 360 kW und lässt sich mit freier Kühlung betreiben oder als reversible Wärmepumpe einsetzen. Die Kältemaschinen der Pensum-Baureihe zeichnen sich durch hohe Energieeffizienz und Zuverlässigkeit aus. Sie sind wartungsfreundlich und gewährleisten eine kontinuierliche Verfügbarkeit. Dadurch eignen sie sich besonders für den Einsatz in Industrie, technischer Gebäudeausrüstung (TGA) und Rechenzentren.

Die Pensum-Kältemaschinen verwenden R410A als Kältemittel und basieren auf besonders zuverlässigen und energieeffizienten Scrollverdichtern der neuesten Generation. Bei den luftgekühlten Kältemaschinen sorgen Ventilatoren mit kompakten EC-Antrieben für eine energiesparende und geräuscharme Betriebsweise. Damit erfüllt Pensum alle aktuellen sowie zukünftigen Anforderungen. Zudem können Kunden verschiedene Effizienzpakete wählen. Diese gewährleisten eine erhöhte Energieeffizienz, umfassende Betriebssicherheit oder beide Kriterien und lassen sich somit optimal auf individuelle Bedürfnisse abstimmen. Darüber hinaus profitieren Betreiber von umfangreichen Optionen. So stehen ihnen unter anderem diverse Pumpenoptionen, Hydrauliksets – wie integrierte Puffertanks mit Doppelpumpen – oder vielseitige Anbindungsmöglichkeiten an eine Gebäudeleittechnik zur Verfügung.

„In letzter Zeit beobachten wir eine steigende Nachfrage nach zuverlässigen Kältemaschinen außerhalb des Leistungsbereichs der Quantum-Baureihe. Um diesem Bedarf entgegenzukommen, haben wir uns entschieden, unser Produktportfolio um mehrere neue Kältelösungen zu erweitern“, sagt Jochen Hornung, Geschäftsführer der Cofely Refrigeration GmbH. „Mit Pensum können wir dem Markt eine Technologie anbieten, die wie der Quantum flexibel und energetisch vorteilhaft in verschiedene Anwendungen eingebracht werden kann.“ Der Pensum ist ab sofort verfügbar. Weitere Produktneuheiten wird Cofely Refrigeration in den nächsten Monaten vorstellen.

www.cofely-refrigeration.de