Raumklimageräte hygienezertifiziert

19. April 2005

34 Innengeräte-Typen – von 2,3 bis 8,5 kW Kälteleistung und 2,5 bis 9,4 kW Heizleistung in Wärmepumpenausführung wurden im Institut für Umwelthygiene und Umweltmedizin auf den Prüfstand geschickt. Mit dem Catechin-Filter bietet man einen neuentwickelten Filter. Er reinigt die Luft nicht nur von Staubpartikeln, sondern filtert auch Bakterien und Viren heraus. Das Hygieneinstitut Gelsenkirchen hat sowohl die Luftfilter, die Wärmetauscher und auch den Ventilator auf Zugänglichkeit und Konstruktion für eine einfache Reinigung geprüft. Auch die gesundheitstechnischen Anforderungen an Raumlufttechnik (DIN 1946) haben alle Klimageräte erfüllt.