28 November, 2019

13. Kühlturmtagung: „Rahmenbedingungen ändern sich – Effizienz bleibt“

Am 28. November findet beim VDMA in Frankfurt/Main die 13. Kühlturmtagung statt. Die mittlerweile im Zwei-Jahres-Zyklus ausgetragene Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Rahmenbedingungen ändern sich – Effizienz bleibt“.

Datum: Von 28.11.2019 bis 28.11.2019
Ort:Frankfurt a. M.
Veranstalter:VDMA

Seit 2017 durch die 42. Verordnung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchV) reguliert, finden sich die Anwendungen rückkühltechnischer Anlagen als effiziente Querschnittstechnologie hauptsächlich in der Industrie, in der Energieerzeugung sowie in der Gebäudetechnik. Insofern sind Umsetzung der 42. BlmSchV, effizienter Anlagenbetrieb und neue Entwicklungen bei der Behandlung von Kühlkreisläufen die Themen der Tagung. Seit 1990 bietet die VDMA-Kühlturmtagung als Branchentreff eine Plattform, um aktuelle regulatorische und technische Entwicklungen mit Fachleuten und Kollegen zu diskutieren, Erfahrungen bei Planung und Betrieb von Rückkühlanlagen auszutauschen und die notwendigen Kontakte zu knüpfen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: http://www.maschinenbau-institut.de/58