12 April, 2021

Elektrotechnik-Sachkunde zur Eintragung gemäß der Verbändevereinbarung zwischen ZVEH und BIV zu § 7a HwO

Das fünftägige Seminar umfasst 40 Unterrichtseinheiten und richtet sich an Meister im Kälteanlagenbau. Nach Vereinbarung des BIV Kälteanlagenbauerhandwerk mit der Bundesfachgruppe Elektroinstallation im ZVEH können Kälteanlagenbauermeister mit Sachkundenachweis die Eintragung einer Ausübungsberechtigung für bestimmte Teiltätigkeiten des Elektrotechnikerhandwerks in die Handwerksrolle beantragen.

Datum: Von 12.04.2021 bis 16.04.2021
Ort:Maintal
Veranstalter:BFS

Das Seminar gliedert sich in einen theoretischer Teil, der folgende Themen behandelt:
– Fachspezifische Normen, BG-Vorschriften, technische Regeln und Gesetze
– Unternehmerverantwortung zur Sicherheit elektrischer Anlagen
– Betreiben und Arbeiten an elektrischen Anlagen nach VDE 0105 und DGUV Vorschrift 3
– Unfallverhütung und Erste Hilfe bei Elektrounfällen
– Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-410
– Netzsysteme, Erdungsverhältnisse und Potenzialausgleich
– Prüfung der Schutzmaßnahmen nach VDE 0100-600
– Projektierung von Leitungen und Schutzeinrichtungen nach VDE 0100-520

Im praktischen Teil liegt ein Augenmerk auf folgenden Punkten:
– Inbetriebnahme elektrischer Anlagen nach VDE 0100-600
– Prüfung von Geräten nach VDE 0701/0702

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: https://www.bfs-kaelte-klima.de/seminare/verordnung/v10/