23 April, 2021

Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen – schnell und effektiv

Nach Beendigung des Seminars ist der Teilnehmer in der Lage, den Evakuiervorgang auf das zeitlich notwendige Maß zu reduzieren, ohne die Qualität zu vernachlässigen. Er kennt typische Effekte und mögliche Fehlerquellen und kann Letztere gezielt umgehen.

Datum: Von 23.04.2021 bis 23.04.2021
Ort:Maintal
Veranstalter:Bundesfachschule Kälte Klima Technik

Der Workshop gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im theoretischer Teil werden behandelt: Grundlagen des Evakuierens, Vakuumpumpen und Vakuummessgeräte für den Kälteanlagenbauer, Verhinderung des Feuchteeintrages in Anlagen, Trocknen mit Kältemitteltrocknern, Abschätzen der Evakuierdauer. Im praktischen Teil stehen folgende Themen im Vordergrund: Laborübungen zum Evakuieren mit verschiedenen Vakuumpumpen, Druckmessung mit verschiedenen Vakuummessgeräten, Trocknen wasserhaltiger Bauteile, Evakuierdauer in Abhängigkeit der Anschlüsse (z.B. Schraderventil). Das Seminar wendet sich an Meister, Techniker, Facharbeiter, Mechatroniker für Kältetechnik/Kälteanlagenbauer, Betreiber, Mitarbeiter von Service, Management und Vertrieb. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: https://www.bfs-kaelte-klima.de/seminare/technik/t14/