01 Juni, 2021

Instandhaltung kälte- und klimatechnischer Anlagen – Betreiberverantwortung

Betreiber von kälte- und klimatechnischen Anlagen werden in die Lage versetzt, die Notwendigkeit, Qualität und Umfang von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten zu beurteilen. Die Nachweisführung und Dokumentation kann mit dem erworbenen Wissen überprüft werden.

Datum: Von 01.06.2021 bis 01.06.2021
Ort:Maintal
Veranstalter:BFS

Inhalte dieses eintägigen Seminars sind:
– Sicherheitstechnische und umweltrelevante Anforderungen „Betrieb, Instandhaltung, Instandsetzung und Rückgewinnung“ (DIN EN 378 Teil 4)
– Leistungsprogramm für die Wartung von technischen Anlagen und Ausrüstung in Gebäuden (VDMA 24186 Teil 1 und 3)
– Pflichten von Betreibern kälte- und klimatechnischer Anlagen mit fluorierten Treibhausgasen (Verordnung (EU) 517/2014, F-Gase-Verordnung)
– Betriebssicherheitsverordnung
– Hygienegrundlagen in der Lüftungs- und Klimatechnik (VDI 6022)
– Wirksamer und sicherer Betrieb von Verdunstungskühlanlagen (VDMA 24649:2005-05 und weitere Regeln)
– Wirkung mikrobieller Luftverunreinigungen auf den Menschen (VDI 4250)
– Betrieb von elektrischen Anlagen: Personal, Organisation und Kommunikation (VDE 0105-100) sowie Unfallverhütungsvorschriften „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ (DGUV Vorschrift 1 und 3, DGUV Information 203-005)
– EnEV – Energieeinsparverordnung, Pflichten zur energetischen Inspektion nach § 12 EnEV, Dokumentation und Nachweise

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter: https://www.bfs-kaelte-klima.de/seminare/management/m6/