Fachartikel

Gefriertrocknungsanlage auf minus 80 Grad Celsius temperiert

Im Auftrag der Martin Christ Gefriertrocknungsanlagen GmbH hat Lauda ein Tiefkältesystem für den Einsatz in einer pharmazeutischen Gefriertrocknungsanlage fertiggestellt. Damit lassen sich Arzneistoffe bei minus 80 Grad Celsius schonend einfrieren. Für die notwendige Kälte sorgt eine Kryopac Sekundärkreisanlage von Lauda Heiz- und Kühlsysteme, dem Anlagenbau des Temperierspezialisten, der exakt nach Kundenwunsch plant und fertigt. mehr...

1_Lauda_HKS_Kryopac

15. Dezember 2020

Abbildung 9
Wissenschaft/Kältetechnik

Schwingungstechnische Optimierung von Kälteaggregaten für den Einsatz auf Lastkraftwagen

Kleinkälteaggregate werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Einige von ihnen sind dabei besonderen Einsatzbedingungen ausgesetzt. Dies können extreme Temperaturen und UV-Strahlung sein oder auch mechanische Belastungen durch Schwingungen. Im konkreten Fall sind Schadensfälle an Kleinkälteaggregaten durch starke Vibrations- belastung beim Einsatz auf Lastkraftwagen eingetreten. mehr...

16. November 2021

Wissenschaft/Kälteanlagen

Untersuchung effizienzsteigernder Maßnahmen an einer CO2-Kälteanlage

In der gewerblichen Kälteversorgung nimmt der Marktanteil von CO2-Kälteanlagen seit einigen Jahren stetig zu. Insbesondere bei höheren Umgebungstemperaturen zeigt sich aufgrund des transkritischen Betriebs häufig eine niedrigere Energieeffizienz im Vergleich zu Kälteanlagen mit anderen Kältemitteln. Daher werden unter anderem die Parallelverdichtung, Ejektoren oder Expansionsmaschinen zur Rückgewinnung von Expansionsarbeit sowie externe Unterkühlungskreisläufe eingesetzt, um die Effizienz des Gesamtsystems zu steigern. mehr...

16. November 2021

1_Afriso_CO2-Melder_Gateway
Praxis/MSR-Technik

Smarte CO2-Messung verbessert das Raumklima

Ein erhöhter und gut geplanter Luftaustausch mit unbelasteter Frischluft vor dem Überschreiten gefährlicher Schwellenwerte kann die CO2- und Aerosolkonzentration und damit das Corona-Infektionsrisiko im Büro niedrig halten. Wie einfach sich das Raumklima in Bürogebäuden überwachen und gezielt verbessern lässt, zeigt ein Anwendungsbeispiel. In diesem Projekt wurden ca. 20 Gateways und über 100 CO2-Sensoren von Afriso eingebaut. mehr...

16. November 2021

1_Daikin_CO2-Conveni-Pack
Gewerbliche Kühlung

Welches Potenzial hat CO2 als Kältemittel in der Gewerbekälte?

Die Kühlung gehört im Lebensmitteleinzelhandel zu den großen Kostenfaktoren. Zudem spielen die dabei eingesetzten Kältemittel im Blick auf den Klimaschutz eine zentrale Rolle. Mit dem Forschungsprojekt „Natural HVACR 4 LIFE“ – initiiert durch Daikin Europe N.V. gemeinsam mit Tochterunternehmen – wird jetzt das Potenzial der All-in-one-Lösung Conveni-Pack untersucht, um den Anforderungen an die gewerbliche Kühlung gerecht zu werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Sicherheit und Energieeffizienz dieser Lösung mit dem natürlichen Kältemittel CO2. mehr...

16. November 2021

1_ME_Center
Praxis/Gewerbekälte

Verkaufsflächen simultan heizen und kühlen

Supermärkte, Drogeriemärkte und viele andere Ladengeschäfte möchten ihr Warenangebot optimal präsentieren und dabei ihren Kunden ein angenehmes Raumklima bieten. Gleichzeitig verpflichten sie sich zu einem sozial und ökologisch verantwortlichen Handeln. Um den Energieverbrauch spürbar zu senken und deutlich zur CO2-Reduzierung beizutragen, ist die neue Budnikowsky-Filiale in Bamberg mit energieeffizienter Klimatechnik ausgestattet. Der Betreiber hat sich für ein City Multi Hybrid VRF-System (HVRF) von Mitsubishi Electric mit dem Kältemittel R32 entschieden, das höchste Umweltauflagen erfüllt und Behaglichkeit mit Komfort und Sicherheit verbindet. mehr...

16. November 2021

1_Schütz_Gebäude
Special/Wohnraumlüftung

Heizen, lüften und kühlen in einem System

Die MNT Gruppe hat im neu entstandenen Limburger Stadtviertel Pallottiner Klostergärten eine denkmalgeschützte Ordensschreinerei saniert und mit einem viergeschossigen Neubau verbunden. Für den hohen Luftaustausch in beiden Gebäuden und ein angenehm temperiertes Arbeitsklima sorgt „Airconomy“ von Schütz. Das vielseitige System, das eine Fußbodenheizung mit einer kontrollierten Lüftung kombiniert, konnte dabei flexibel an die unterschiedlichen Bodenhöhen angepasst werden. mehr...

16. November 2021

1_bluMartin_Gemeinschaftsraum
Special/Wohnraumlüftung

Flexible und bedarfsgerechte Lüftung für empfindliche Bewohner

Im neuen Seniorenquartier Pilsensee im oberbayerischen Landkreis Starnberg stehen das Miteinander und die Wohlfühlatmosphäre im Mittelpunkt. Um die Unterstützung der Bewohner so individuell wie möglich zu gestalten, kommt auch modernste Technik zum Einsatz. Dazu gehören neben einer ausgeklügelten Sensorik auch das Lüftungssystem freeAir von bluMartin, das den Luftwechsel bedarfsgeführt und vollautomatisch an die Bedingungen im Raum anpasst. mehr...

16. November 2021

1_Bitzer_Anlage
Titelthema/Kältetechnik

Partnerschaftliches Projekt für die Kältetechnik der Zukunft

Die Aarhus Maskinmesterskole (Aarhus School of Marine and Technical Engineering) ist eine technische Hochschule in der zweitgrößten Stadt Dänemarks. Gemeinsam mit Bitzer und weiteren Unternehmen hat die Hochschule eine CO2-Anlage eingerichtet, um ihre Studierenden des Bachelor-Studiengangs in Technologiemanagement und Schiffsmaschinenbau mit zukunftssicherer CO2-Technologie vertraut zu machen. Dabei stoßen die Partner mit diesem Projekt auf ein zunehmendes Interesse der Studierenden an nachhaltig klimaschonenden Kältelösungen mit natürlichen Kältemitteln. mehr...

16. November 2021

Pretty young woman in modern apartment opening window curtains after wake up
Special/Wohnraumlüftung

Dezentrale Einzelraumbelüftung schafft optimales Klima

Bei dezentralen, direkt in die Wand gesetzten Lüftungsgeräten, die komplett ohne Leitungssystem auskommen, kann die Luft ohne signifikanten Widerstand direkt in den Zielraum gelangen. Um dabei Partikel und Schall auf ein akzeptables Minimum zu senken, setzt die Lunos Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme bei ihren Lösungen auf Forschung und einen besonderen Material- und Komponentenmix sowie flexible Ansteuerungsmethoden wie die komfortable Gestensteuerung. Dadurch kann für jedes Zimmer die optimale Gerätekonfiguration gewählt werden, was nicht nur das Raumklima zu einer Oase werden lässt, sondern nebenbei spürbar die Betriebskosten senkt. mehr...

16. November 2021

A_Indoor-Air_Forum
Messe/Indoor-Air

Serienmäßige Kompaktgeräte, modulare Systeme und maßgeschneiderte Lösungen

Mit der Indoor-Air haben die Veranstalter in Frankfurt am Main einen ersten Versuch gestartet, das brachliegende Messegeschäft wiederzubeleben. Zwar fand nur eine überschaubare Zahl an Fachbesuchern vom 5. bis 7. Oktober den Weg in die Halle 12, deren Qualität und Interesse wurde aber überwiegend positiv bewertet. Auf der Habenseite bleibt aber nach drei Messetagen vor allem die Erkenntnis, dass derartige Großveranstaltungen auch in und sicher nach der Pandemiezeit weiterhin möglich sind. mehr...

16. November 2021