Fachartikel

„Die größten Einsparpotenziale liegen nach wie vor im Bereich der Kühlung“

Wachsendes Datenvolumen, erhöhter Energiebedarf und daraus resultierende steigende Energiekosten beschäftigen weltweit die Betreiber von Rechenzentren. Zudem stellen neue Technologien wie IoT und 5G die IT-Infrastruktur vor neue Herausforderungen. Im Rahmen des diesjährigen Kongressprogramms des Chillventa eSpecial thematisierten fachkundige Experten aktuelle Trends und wiesen auf wichtige Faktoren hin, die bei der Planung neuer Rechenzentren aber auch für den energieeffizienten Betrieb bestehender Rechenzentren in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle spielen. mehr...

SuperMUC-NG - Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) Garching

18. November 2020

1_Joma_Fruchtkeller
Special/Dämmung&Isolierung

Kältedämmung mit Kellerdecke im gekühlten Fruchtlager

In ihrem neuen Fruchtkeller an ihrem Stammsitz in Oberschönegg (Allgäu) setzt die Molkerei Ehrmann auf die Kellerdecke „Styro“ von JOMA, die für eine Top-Dämmung sorgt und sich besonders einfach montieren lässt – wärmebrückenfrei und völlig ohne Druckstellen. Dabei hat Ehrmann für die Kühlung seiner Zubereitungen mit dem Allgäuer Qualitätshersteller aus Holzgünz nicht nur einen echten Spezialisten in Sachen Energieeffizienz, sondern auch einen Partner aus der Region für das Projekt gefunden. mehr...

18. November 2020

2_Rockwool_Gasse
Special/Dämmung&Isolierung

Warm- und kaltgehende Leitungen sicher isolieren

Zwischen Bremer Hauptbahnhof und Innenstadt ist mit dem Gebäudeensemble „City Gate Bremen“ eine vielfältig zu nutzende Immobilie und ein neues „Tor zur Stadt“ in bester Lage entstanden. Während der Bauarbeiten allerdings wurde genau diese Lage zu einer der großen Herausforderungen. Für die Isolierung von kilometerlangen Rohrleitungen, die kaltes und warmes Wasser in zwei Gebäude und zehn Geschosse transportieren, sorgte die Dämmtechnik Trapp GmbH. Für die Isolierung der kaltgehenden Leitungen kam ein System aus Steinwolle der Deutschen Rockwool zum Einsatz. mehr...

18. November 2020

3_Chillventa_Gewerbekälte
Veranstaltungen/Chillventa eSpecial

Die globale Dimension der Kühlkette

Mit dem Innovationstag Kältetechnik feierte ein zentrales Element des messebegleitenden Kongressprogramms in diesem Jahr seine virtuelle Premiere im Rahmen des Chillventa eSpecials. Diesmal widmeten sich die Referenten in zwei Themenblöcken der Transport- und der Gewerbekälte. Dabei wurde deutlich, wie stark einzelne technologische Lösungen im Kontext der globalen Herausforderung durch die Klimakrise gesehen werden müssen. mehr...

18. November 2020

Abb3
Wissenschaft/Wärmepumpen

Dynamische Hardware-in-the-Loop-Tests für Wärmepumpen- und Mikro-KWK-Systeme

Die Jahresarbeitszahl (JAZ, Englisch: Seasonal Coefficient of Performance, kurz: SCOP) einer Wärmepumpe wird heute normgerecht auf der Grundlage von stationären Messungen in Labors bestimmt. Feldversuchsdaten zeigen nicht vernachlässigbare Abweichungen der SCOPs gegenüber den nach dem Stand der Technik ermittelten Werten. Die beobachteten Abweichungen sind teilweise auf die Vernachlässigung instationärer Effekte zurückzuführen. Um dem entgegenzuwirken haben drei Institute gemeinsam ein neuartiges Hardware-in-the-Loop(HiL)-Testverfahren entwickelt, welches als „Dynamic System Evaluation“-Test (DSE-Test) bezeichnet wird. mehr...

18. November 2020

1_Frenzelit_Vorhänge
Praxis/Brandschutz

Textile Brandschutzlösungen erfüllen Brandschutzziel EI

Bei Brandschutzkonzepten von großen Gebäuden ist der isolierende Brandschutz (Brandschutzziel EI) die wirksamste, aber auch anspruchsvollste Umsetzungsmöglichkeit. Textile Brandschutzlösungen von Frenzelit, Spezialist für Dichtungen, Technische Textilien und hochtemperaturbeständige Isolationen, erfüllen das Schutzziel EI. Bei geeignetem Aufbau kann eine Schutzdauer von EI60 erreicht werden. mehr...

18. November 2020

1_First Sensor_Geratherm
Praxis/MSR-Technik

Hohe Messgenauigkeit durch Auto-Zero

Die First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen im Wachstumsmarkt Sensorik, sorgt für eine neue Qualität bei mobilen Spirometern der Bad Kissinger Geratherm Respiratory GmbH. Dabei sorgen Feuchtigkeitsresistenz und Rückstellautomatik für zusätzliche Sicherheit und Präzision. mehr...

18. November 2020

Abbildung 2_Maurath
Wissenschaft/Kältemittel

N2O/CO2-Gemische als Kältemittel für Temperaturen unter -50 °C – Teil 1

Die F-Gas-Verordnung der EU gewährt Ausnahmen vom GWP-bezogenen Verbot des Inverkehrbringens für stationäre Kühlgeräte für Anwendungen unter -50 °C. Brennbare Alternativen auf der Basis von Methan, Ethan und Ethylen stehen zur Verfügung, sind aber aufgrund ihrer Entzündbarkeit nicht für alle Anwendungen einsetzbar. Distickstoffmonoxid (N2O) mit einem Tripelpunkt bei -92 °C scheint aber eine Alternative zu sein. Die mögliche exotherme Zersetzung von N2O erfordert jedoch zusätzliche Maßnahmen, um solche Systeme sicher betreiben zu können. Am ILK und an der Hochschule Karlsruhe wurden zwei Tieftemperatursysteme mit Gemischen aus N2O und CO2 und verschiedenen Schmierstoffen entwickelt, gebaut und bei Verdampfungstemperaturen bis -80 °C erfolgreich betrieben. mehr...

18. November 2020

1_Efficient Energy_eChiller120
Forschung&Entwicklung/Kältemaschinen

Clean Cooling-System bietet jetzt dreifache Kälteleistung

Die Efficient Energy GmbH stellt mit der nächsten Generation des „eChiller“ jetzt 200 Prozent mehr Kälteleistung bei 25 Prozent höherer Effizienz bereit. Das neue Modell, der eChilller120, verfügt über 120 Kilowatt Kälteleistung bei 0 Prozent direkten CO2-Emissionen. Mit der „Bluezero“-Technologie, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht, hat das Unternehmen absolute Pionierarbeit geleistet. Durch die Skalierung in neue Produkte macht der Hersteller Clean Cooling nun auch für Anwendungen mit einem Bedarf an größeren Kälteleistungen zugänglich. mehr...

18. November 2020

1_ME_Präsenzveranstaltung
Praxis/Wissensvermittlung

Auch nach Corona sind Präsenzschulungen unverzichtbar

Die von Herstellern angebotenen Schulungen und Trainings für Fachhandwerker, Fachplaner und Architekten sind ein wichtiger Teil der Wissensvermittlung in der Branche. Techniktrainings zu den Produkten der Hersteller und weiterführende Informationen zählen dabei zum Tagesgeschäft – und sie waren bis zum Beginn der Corona-Krise durch Präsenzveranstaltungen geprägt. Ein Modell für die Gegenwart und Zukunft? Ein Beispiel aus dem „Alltagsbetrieb“ von Mitsubishi Electric. mehr...

18. November 2020

190425_systemair_Staufen, ©berndgabriel
Praxis/Wohnraumlüftung

Nachhaltiges Bauen mit effizientem Lüftungskomfort

In Staufen wurden in einem nachhaltig konzipierten Neubaugebiet vier Punkthäuser komplett aus Holz errichtet. Die ressourcenschonende Bauweise ist durch die dichte Gebäudehülle besonders nachhaltig: Der Energiestandard liegt fast auf Passivhaus-Niveau. Für das behagliche Wohlgefühl sorgen Wohnungslüftungsgeräte des Typs „SAVE“ von Systemair – mit sichtbar installierten Lüftungskanälen als innenarchitektonischem Designstatement. mehr...

18. November 2020