Fachartikel

Panasonic_Mini-ECOi
Praxis/VRF-Systeme

Effizient, leise und flexibel einsetzbar

Das VRF-System mit der Bezeichnung „Mini ECOi LZ R32“ von Panasonic nutzt das moderne Kältemittel R32 und findet dank der kompakten Bauweise nahezu überall Platz. Die neuen Mini ECOis mit R32 sind insbesondere für kleine bis mittlere Klimasysteme geeignet, bei denen man nicht auf die vielfältigen Vorteile und Steuerungsoptionen eines VRF-Systems verzichten möchte. mehr...

26. Mai 2021

1_Bock_Außenansicht_Gebäude
Special/Klimatechnik im Museum

Gradgenaue Raumtemperaturen für empfindliche Kunstschätze

Um Gemälde und ihre Rahmen, Holzskulpturen, Pergamente und andere Kunstwerke bestmöglich zu schützen, ließ die Stadt Aachen die Glasdachflächen und die Gebäudetechnik des Suermondt-Ludwig-Museums sanieren. Zu den wichtigsten technischen Maßnahmen gehört das Erneuern der Klima- und Lüftungstechnik, die für konstante Temperaturen und eine gleichmäßige Luftfeuchtigkeit sorgt. Durch diese Erneuerung wird nicht nur die Zuverlässigkeit verbessert, die Anlage benötigt auch nur die Hälfte der Energie. Die Energieeinsparung ist unter anderem der effizienten CO2-Kälteanlage mit Bock-Verdichtern zu verdanken. mehr...

26. Mai 2021

Tobias_2_5_mod_b, erstellt bei 607er, finale korr. bei wob
Forschung & Entwicklung/Ventilatoren

Die Einbausituation bei der Entwicklung berücksichtigen

Ventilatoren sind komplexe Strömungsmaschinen, die teilweise auf strömungstechnische Veränderungen in ihrer Umgebung reagieren. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die Einbausituation. Kundenspezifische Einbaubedingungen lassen sich mit Softwaretools simulieren und können dann in die Entwicklung, Optimierung oder Auswahl der Ventilatoren mit einfließen. Nicht zuletzt deshalb empfiehlt es sich, den Hersteller der Ventilatoren bereits in einem frühen Stadium der eigenen Geräteentwicklung mit ins Boot zu nehmen. mehr...

26. Mai 2021

Expertenforum/Wärmerückgewinnung

Schadstoffübertragung in WRG

Lüftungstechnische Anlagen sind für eine gute Luftqualität in Büro- und Verwaltungsgebäuden unverzichtbar. Bedingt durch die Temperaturunterschiede zwischen der Außen- und der Raumluft werden jedoch große thermische Leistungen benötigt, um die optimalen Zulufttemperaturen zu erreichen und damit Behaglichkeit zu garantieren. mehr...

26. Mai 2021

1_Zehnder_ComfoAir
Praxis/Lüftungstechnik

Gesunde Frischluft im Klassenzimmer

Der Raumklimaspezialist Zehnder präsentiert ein flexibles System zur komfortablen und automatischen Lüftung von Schulräumen, mit dem sich das Corona-Infektionsrisiko von Lehrern und Schülern minimieren lässt. Das vielfach ausgezeichnete, zentrale Komfort-Lüftungsgerät „ComfoAir Q600 ST Enthalpie“ bildet dabei das Herzstück des neuen Schullüftungssystems. mehr...

26. Mai 2021

Simulation der zukünftigen Museumsinsel Berlin: Blick vom Kupfergraben auf das Pergamonmuseum mit dem vierten Flügel (derzeit abschnittweise in Sanierung bzw. Bau)
Special/Klimatechnik im Museum

Dezente und zugfreie Luftführung im Pergamonmuseum

Die Berliner Museumsinsel zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eines der Besucherhighlights der deutschen Hauptstadt. Ein wichtiger Bestandteil der Museumsinsel ist das äußerst beliebte Pergamonmuseum. Seit 2013 findet abschnittsweise eine umfängliche Grundinstandsetzung statt – unter Berücksichtigung der Denkmalschutzvorgaben und über einen langjährigen Zeitraum. Eine besondere Herausforderung ist dabei die Erneuerung der Raumlufttechnik. mehr...

26. Mai 2021

1_Solarnext_Absorptionskältemaschine
Praxis/Absorptionskälte

CO2-neutrale Kälte im Rosenheimer Bahnhofsquartier

Die Klimaerwärmung führt zu immer höheren Klimatisierungsanforderungen in den Bereichen Wohnen, Gewerbe, Industrie und IT. Hierdurch steigt der Primärenergiebedarf für die Gebäudeklimatisierung stetig an. Zur Deckung des Kältebedarfs können nachhaltigere Technologien genutzt werden, die vorrangig auf der Nutzung von Wärme zur Kälteproduktion basieren. Ein Beispiel ist die Nutzung von „Kälte aus Wärme“ im Bahnhofsquartier Rosenheim unter Einsatz von Absorptionskältemaschinen. mehr...

26. Mai 2021

(Urheber: Jan Potente, Tel +49 178 2133550)
Praxis/Industriekälte

CO2-reduziert und versorgungssicher

In der Chemieindustrie ist eine absolut zuverlässige Kälteversorgung gefordert. Wie auch in solch hochsensiblen Umgebungen nachhaltig gekühlt werden kann, zeigt ein aktuelles Projekt von ENGIE Refrigera- tion: Bei einem deutschen Chemiekonzern garantieren am Standort Singapur fünf „QUANTUM Power“-Kältemaschinen mit einer Kälteleistung von 25 MW eine hohe Versorgungssicherheit – und reduzieren gleichzeitig die CO2-Emissionen um 1.650 t pro Jahr. mehr...

26. Mai 2021

0_ME_Aufmacher
Titelthema/100 Jahre Mitsubishi Electric

„Produktangebot und Service-Leistungen gezielt ausbauen“

Mitsubishi Electric hatte sich sein 100-jähriges Jubiläum in jedem Fall anders vorgestellt – so sollten u. a. Veranstaltungen gemeinsam mit Partnern und viele Begegnungen mit Kunden stattfinden. Doch die aktuelle Lage macht vieles unmöglich – auch ein persönliches Interview mit dem Vice President & General Manager LES der deutschen Niederlassung von Mitsubishi Electric Europe B.V. Deswegen traf sich die Redaktion virtuell mit Holger Thiesen. mehr...

26. Mai 2021

1_ME_Trio
Veranstaltung/Digital Knowledge Days

Hybride Varianten auf allen Kanälen

Passend zum 100-jährigen Jubiläum des Unternehmens hat Mitsubishi Electric mit einem neuen Online-Format neue Wege beschritten: Im Rahmen der ersten „Digital Knowledge Days“ am 20. und 21. April mit einer inhaltlichen Zweitauflage am 4. und 5. Mai präsentierte der Hersteller Innovationen und Trends in der Klima-, Kälte- und Heiztechnik in Liveschaltungen aus der Deutschlandzentrale in Ratingen. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung soll das neue Format zu einer festen Einrichtung im monatlichen Turnus werden. mehr...

26. Mai 2021