Fachartikel

4_BWP_Podiumsrunde
Veranstaltungen/Forum Wärmepumpe

Viel ist in Bewegung – alles aber noch sehr zaghaft

Das 17. Forum Wärmepumpe stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des gerade auf den parlamentarischen Weg gebrachten, aber vom Bundesrat in Teilen vorerst gestoppten Klimapaketes der Bundesregierung. Die große Frage für die Branche bleibt, ob die neuen politischen Rahmenbedingungen die industriepolitischen Potenziale für die Energiewende und die Wärmepumpe als Schlüsseltechnologie freilegen oder insbesondere wegen der hohen Strompreise eher wirkungslos verpuffen. mehr...

17. Dezember 2019

dav
Forschung&Entwicklung/W

In Minuten von 340 auf 150 Grad Celsius abkühlen

Das Max-Planck-Institut in Magdeburg forscht an einem zukunftsfähigen Energiespeichersystem. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Temperierung eines Reaktors. Die dafür notwendige Präzision leistet eine speziell entwickelte Wärmeübertragungsanlage von Lauda, die eine Kühlung von 100 Kelvin pro Minute leisten können muss – ohne dabei einen bestimmten Temperaturpunkt zu unterschreiten. mehr...

17. Dezember 2019

1_Victaulic_ICE-Instandhaltungswerk
Praxis/Komponenten

Vor Ort genutet und auf Maß geschnitten

Seit Juni des vergangenen Jahres ist das erste CO2-neutrale ICE-Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn in Köln-Nippes komplett einsatzbereit. Das Gebäude wird durch ein hochmodernes Kühlwasser-Heizsystem mittels Geothermie klimatisiert. Alle Werksteile werden unter Nutzung des konstant 12,5 Grad Celsius warmen Grundwassers nachhaltig beheizt und gekühlt. Die verwendeten Komponenten mussten schnell montierbar sein und dauerhaft zuverlässig arbeiten. Zum Einsatz kommen daher genutete mechanische Kupplungen und Armaturen von Victaulic. mehr...

17. Dezember 2019

Coolektiv_Convent
Veranstaltungen/Coolektiv

Berufsbilder, alternative Kältemittel und Investitionssicherheit im Fokus

Auf die Herausforderungen der Kälte/Klima-Branche mit zukunftsweisenden Lösungen antworten – dieses Ziel hatte der Coolektiv Convent am 7. November in der Zeche Zollverein in Essen im Blick. Die rund 100 Teilnehmer arbeiteten gemeinsam an Lifecycle-Betrachtungen, Öko-Effizienzmodellen, den Inhalten eines neu zu schaffenden Berufsbilds sowie praxisnahen Fortbildungsinhalten. Sie formulierten außerdem konkrete Empfehlungen an den Gesetzgeber. mehr...

17. Dezember 2019

1_LG_Aircon_Inneneinheit
Klimasysteme mit R32

Neue Single- und Multi-Split-Systeme für ein breites Einsatzspektrum

Infolge der Neufassung der F-Gas-Verordnung zum Einsatz fluorierter Treibhausgase dürfen ab dem Jahr 2025 Single-Split-Systeme mit einer Füllmenge von weniger als drei Kilogramm nicht mehr in den Verkehr gebracht werden, die Kältemittel mit einem GWP von über 750 verwenden. Dies betrifft alle Geräte, die auf das gängige Kältemittel R-410A setzen. Der Klimatechnikspezialist LG Electronics agiert bereits frühzeitig und erweitert sein Portfolio an Single- und Multi-Split-Systemen mit Anlagen auf Basis des Kältemittels R-32. mehr...

17. Dezember 2019

1_sterilAir_Gelagerte Lebensmittel
Praxis/Luftkühler

UVC-Strahlung entkeimt Luft und Oberflächen im laufenden Betrieb

Um einwandfreie und gesundheitlich unbedenkliche Produkte herstellen zu können, unterliegt die Lebensmittelbranche weltweit strengen Hygienevorschriften. Bei der Schweizer Micarna SA suchen die Verantwortlichen deshalb ständig nach neuen umweltfreundlichen und innovativen Methoden für die Schaffung hygienischer Produktionsbedingungen. Dies betrifft unter anderem auch die Herstellungsräume selbst, in denen Klimageräte installiert sind. Mittels bruchsicherer UVC-Röhren werden Keime ohne Chemikalien nachhaltig abgetötet. mehr...

17. Dezember 2019

Wissenschaft/Energiesysteme

Angewandte Betriebsoptimierung mit einer innovativen IoT-Plattform

Die Betriebsoptimierung von Anlagen-, Gebäude-, Liegenschafts- und Quartierts-Energiesystemen hat das Potenzial, den Primärenergieverbrauch und die Wartungskosten erheblich zu reduzieren. Klassische Betriebsoptimierung verursacht aufgrund von mangelnder Datenverfügbarkeit und aufgrund des hohen Anteils an ingenieurstechnischer Arbeit während der Datenauswertung hohe Kosten. Neuartige IoT-Plattformen lösen Herausforderungen in der Datenverfügbarkeit teilweise Plug-and-Play und bieten hochautomatisierte, ingenieurstechnische Datenauswertungen und übergeordnete Mehrwertregelalgorithmen. In diesem Beitrag stellen wir eine solche IoT-Plattform für die automatische datengetriebene Analyse und Regelung von Energiesystemen vor, welche speziell für Gebäude- und Energietechnik entwickelt wurde. Die vorgestellte Lösung wurde in Zusammenarbeit mit Industrie und Forschung erfolgreich zur Marktreife gebracht und wird nun von der aedifion GmbH kommerziell angeboten. mehr...

19. November 2019

Timm_Abbildung_2
Wissenschaft/Technik&Markt

Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanwendungen im Spannungsfeld von Klimaschutz, Sicherheit, Technologie und Marktentwicklung

Die Regularien zum Klimaschutz haben die Reduktion der klimawirksamen Gase zum Ziel. Deren Beschränkung beim Einsatz bestimmter Stoffe und die Marktdynamiken – z. B. Anstieg der Stückzahlen bei Wärmepumpen und Klimaanlagen – sowie die Regularien zur Sicherheit führen zu unterschiedlichen, z.T. gegensätzlichen Anforderungen. Dieser Beitrag gibt einen Überblick zur aktuellen Situation. mehr...

19. November 2019

1_ebm-papst_Supermarkt
Forschung&Entwicklung/Kühlmöbel

Zuverlässig und für natürliche Kältemittel geeignet

In Kühltheken, Kühlregalen und Bottle Coolern im kommerziellen Lebensmittelbereich werden Ventilatoren mit hoher Einschaltdauer betrieben; das birgt ein besonders großes Potenzial für Energieeinsparungen. EC-Ventilatoren mit ihren hohen Wirkungsgraden setzen deshalb hier mittlerweile Maßstäbe. Ausführungen, die der Europäischen Norm EN 60335-2-89 entsprechen, eignen sich auch dann, wenn brennbare Kältemittel eingesetzt sind, beispielsweise R290 (Propan), das im Störfall explosionsfähige Gemische mit Luft bilden kann. Intelligente Vernetzungsmöglichkeiten vereinfachen zudem Service und Wartung. mehr...

19. November 2019

Gnarrenburg, Niedersachsen, DEU, 07.08.2017, Zehnder Referenzobjekt mit dezentralen Lueftern ComfoSpot Twin40. Foto: Andreas Burmann  [ (c) Dipl. Des. (FH) Andreas Burmann, Ammergaustrasse 156, 26123 Oldenburg, Tel.: +49-441-99867610 oder +49-171-5442466; info@andreas-burmann.de ]
Praxis/Wohnraumlüftung

Individuelle Frischluftzufuhr mit hoher Effizienz und Top-Design

Ein nach „KfW-Effizienzhaus 55“-Standard errichtetes Mehrfamilienhaus im niedersächsischen Gnarrenburg kann zwar mit messbaren Energieeinsparungen punkten, Probleme entstehen aber an anderer Stelle: Der Luftaustausch für ein angenehmes Wohlfühlklima im Hausinneren reichte nicht aus. Für Abhilfe sorgen hier vier paarweise betriebene Lüftungsgeräte von Zehnder, die nicht nur einfach zu montieren sind, sondern auch hocheffizient und leise im Betrieb. Zudem komplettieren eine intuitive Steuerung und funktionales Design diese ideale Lüftungslösung. mehr...

19. November 2019