Fachartikel

1_ISH_Halle12
Messe/ISH 2019

ISH 2019 in Frankfurt am Main: Weltleitmesse mit neuem Geländekonzept und veränderter Tagesfolge

Die ISH erfindet sich 2019 strukturell und visuell neu und will damit Maßstäbe für die Zukunft setzen. Der Neubau der Halle 12 erfordert eine grundlegende Umstrukturierung der Hallenbelegung. Die neue Clusterung der Themen schafft mehr Übersicht und Transparenz für die Besucher und erzielt zahlreiche Synergien auf Ausstellerseite. Unter diesen neuen Vorzeichen stellen über 2.400 Aussteller aus dem In- und Ausland vom 11. bis 15. März 2019 ihre Weltneuheiten vor. mehr...

7. März 2019

1_Mitsubishi Electric_Gebäude
Praxis/VRF

Mit VRF-Klimasystemen Prozesswärme zum Heizen nutzen: Kühlen und Heizen mit nur einer Gerätetechnologie

Bei industriellen Fertigungsprozessen entsteht Abwärme, die oft ungenutzt an die Umwelt abgegeben wird. Mit einer intelligenten Gebäudetechnik kann die Prozesswärme zum Beheizen der Büro- und Verwaltungsflächen genutzt werden, wie das Beispiel der SERO GmbH aus Rohrbach in der Südpfalz zeigt. Mit einem VRF-R2-System mit Wärmerückgewinnung kann das Unternehmen die bei der Kühlung der Produktion abgeführte Prozesswärme zum Heizen des Verwaltungstraktes nutzen. Das spart nicht nur den Invest in eine fossile Heizungsanlage, sondern auch Energiekosten. mehr...

7. März 2019

4_BWP_Luft-WP
Märkte/Wärmepumpen

BWP-Marktzahlen 2018: Nachhaltiges Wachstum – aber weiter mit viel Luft nach oben

Mit einem Marktwachstum von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Absatz von insgesamt 84.000 Heizungswärmepumpen freut sich die Branche über einen stetigen Zuwachs. Besonders die Luftwärmepumpen konnten weiter deutlich zulegen und ihren ohnehin hohen Marktanteil weiter ausbauen. Das Potenzial der Wärmepumpentechnologie für den Klimaschutz sieht der Branchenverband BWP allerdings noch bei Weitem nicht ausgereizt. mehr...

7. März 2019

Foto: © 2016 Michael Schmidt - www.schmidt.fm
Unternehmen

ULT AG feiert 25-jähriges Jubiläum: Ein Vierteljahrhundert im Zeichen der Umwelt-Lufttechnik

Was am 25. Januar 1994 begann, ist heute eine echte Erfolgsgeschichte. Damals gründete Dr. Christian Jakschik die Firma ULT Umwelt-Lufttechnik, die sich nach 25 Jahren nicht nur erfolgreich am Markt etabliert, sondern zu einem global aktiven Anbieter lufttechnischer Anlagen mit mehr als 130 Mitarbeitern entwickelt hat. mehr...

7. März 2019

Daikin_Teststand
Forschung&Entwicklung/Kältetechnik

Größter AHRI-zertifizierter Teststand in Europa gestartet: Klimakammer für höchste Standards

Daikin Applied Europe hat 2018 ein neues Prüfzentrum mit drei Testständen für wassergekühlte Chiller mit bis zu derzeit 11 Megawatt Leistung in Betrieb genommen. Damit verfügt der HVAC-Marktführer über die höchste Prüfkapazität dieses Bereiches bei gleichzeitiger AHRI-Zertifizierung. An den Testständen können verschiedenste Kälteanwendungen simuliert werden. mehr...

7. März 2019

Cropped shot of a businessman using a digital tablet with graphs on the screen
Praxis/MSR-Technik

Kälteanlagen optimieren mit Telemonitoring 4.0: Fernüberwachung von Kälteanlagen leicht gemacht

Wenn Lebensmitteleinzelhändler frühzeitig Probleme beim Betrieb von Kälteanlagen erkennen und beheben können, bleiben ihnen Ausfälle und Einbußen erspart. Epta hat dafür ein eigenes System entwickelt, das Anlagen kontinuierlich überwacht, deren Daten auswertet und herstellerunabhängige Online-Ansichten, Analysen und automatische Berichte zur Verfügung stellt: Epta Service RADAR. Das System ist kompatibel mit gängigen Regelsystemen, speicherprogrammierbaren Steuerungen, Messgeräten und Sensoren. mehr...

7. März 2019

Die Kühlregale TectoDeck MD2 GD e-Novus halten im METRO-Markt in St. Pölten unter anderem Fleisch, Wurst und Käse frisch. Foto: Viessmann  Redaktionelle Verwendung erlaubt, Abdruck honorarfrei, Beleg an: Jensen media, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/991880, info@jensen-media.de
Praxis/Kühlmöbel

Effiziente Kältetechnik im ersten Plusenergie-Großmarkt Europas: Null Emission auf 8.500 Quadratmeter Verkaufsfläche

Im neuen, top modernen Metro-Großmarkt im niederösterreichischen St. Pölten sind anstelle großflächiger Kühlräume jetzt noch mehr effiziente und umweltfreundliche Kühlmöbel im Einsatz. In der Kältetechnik vertraut Metro auf Viessmann Kühlsysteme – und das im großen Stil: Der Kältespezialist lieferte und installierte im Plusenergie-Großmarkt die gesamte kältetechnische Ausrüstung. Dabei arbeiteten die Viessmann-Standorte Hof (Bayern), Kesselsdorf (Sachsen) und Porvoo (Finnland) eng zusammen. mehr...

20. Februar 2019

1_Danfoss_Gruppe
Praxis/Gewerbekälte

Energiemanagement im Einzelhandel: Prosumer nutzen Kapazitätspotenzial ihrer Kälteanlagen

Supermärkte können zukünftig zu einer tragenden Säule der Energiewende werden, wenn sie ihr Warenangebot schon bald um grüne Energie erweitern. Dabei spielt das bisher ungenutzte Potenzial ihrer Kälteanlagen eine zentrale Rolle. So würden die Retailer dazu beitragen, mehr Erneuerbare Energien ins Stromnetz zu integrieren und Kunden können während des Einkaufs selbstverständlich ihre Elektroautos aufladen. Danfoss A/S und die SMA Solar Technology AG (SMA) demonstrieren dies nun in einem Pilotprojekt in einem aktiv & irma Supermarkt in Oldenburg. mehr...

20. Februar 2019

1_Pfannenberg
Praxis/Kaltwassererzeuger

Pfannenberg stellt kompakten Chiller PC 2500 vor: Zuverlässig bei bis zu 50 Grad

Mit dem luftgekühlten Wasser-/Glykol-Chiller „PC 2500“ hat Pfannenberg eine kosteneffiziente Standard-Lösung in kompakter Bauform entwickelt, die eine hochwertige Alternative zu marktüblichen Geräten dieser Klasse bietet. Der neue Kaltwassererzeuger zeichnet sich durch leisen Betrieb, Energieeffizienz und sehr gute Belastbarkeit auch bei erhöhten Umgebungstemperaturen aus. mehr...

20. Februar 2019

Forum/Wärmedämmung

Expertenumfrage: Ressourcenverbrauch der Gebäude

In der öffentlichen Wahrnehmung wird der Gebäudebestand in Deutschland seit vielen Jahren mit einem überdurchschnittlichen Anteil am Gesamtenergieverbrauch in Verbindung gebracht. Die primäre Forderung lautet daher: Wärmedämmung! Als nachrangige Forderung stehen die Erhöhung der Energieeffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energie. Ob diese Priorisierung richtig ist, wird selten hinterfragt. mehr...

20. Februar 2019