Fachartikel

1_Daikin_Schema
Unternehmen

Vier-Stufen-Plan für die Dekarbonisierung von Wohngebäuden

Daikin hat einen Vier-Stufen-Plan vorgestellt, der mit neuen Heiz- und Kühlsystemen für Wohngebäude zu einem umweltfreundlicheren Europa beitragen soll. Das Ziel dieser Initiative ist es, CO2-Emissionen aus Wohngebäuden zu senken, indem der Anteil an Heiz- und Kühlsystemen auf Grundlage erneuerbarer Energien bis 2030 auf 40 % erhöht wird. Das liegt auf einer Linie mit der angehobenen Zielsetzung des Europäischen Klimagesetzes, die am 21. April 2021 festgeschrieben wurde: die CO2-Emissionen bis 2030 von 40 auf 55 % zu reduzieren. mehr...

14. Juli 2021

3_Bitzer_IoT
Praxis/Fernwartung

Cloudbasierte Online-Plattform für den besten Return on Investment

Das BITZER Digital Network (BDN) ist eine auf dem jahrzehntelangen Kältetechnik-Know-how von Bitzer basierende Online-Plattform, mit der der unabhängige Spezialist für Kälte- und Klimatechnik seinen Partnern mittels Datenanalyse dabei hilft, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern. Das kanadische Unternehmen IHC Mechanical hat es jüngst mit großem Erfolg für seinen Kunden Made Fresh Foods Inc. implementiert. mehr...

14. Juli 2021

Praxis/MSR-Technik

Allroundlösung für die Raumluftbeurteilung

Der bisherige Verlauf der Corona-Pandemie hat gezeigt, dass sich die Infektionsgefahr in Innenräumen durch rechtzeitiges, regelmäßiges und ausreichendes Lüften deutlich verringern lässt. So werden beim Lüften weitere Belastungen wie menschlich verursachtes Kohlenstoffdioxid in der Raumluft sowie Luftschadstoffe aus Baumaterialien, Einrichtungsgegenständen oder Haushaltschemikalien nach außen befördert. Mit einer maßgeschneiderten Lösung für professionelle Langzeitmessungen ermöglicht der Messtechnik-Spezialist Afriso jetzt eine zuverlässige Kontrolle und Bewertung der Raumluftqualität. mehr...

14. Juli 2021

1_Daikin_Filiale innen
Praxis/VRF-Systeme

Kältemittel-Recycling im Kreislaufprogramm

Bereits vor einigen Jahren wandte sich dm an Daikin, um das Energiemanagement des bis heute auf über 2.000 Filialen angewachsenen Filialnetzwerks durch den Einsatz von VRV-Wärmepumpen komplett zu überdenken. Jetzt macht Deutschlands führender Drogeriemarkt einen weiteren Schritt in Richtung Reduzierung der Umweltbelastung, indem er die in den dm-Märkten verwendeten Kältemittel auf Kreislaufwirtschaft umstellt. mehr...

14. Juli 2021

1_ME_i-FX2-W
Praxis/Kaltwassersätze

Volle Drehzahlregelung für Kaltwassersätze und Wärmepumpen

Seine neuen wassergekühlten Kaltwassersätze und Wärmepumpen aus der „i-FX2-W“-Serie mit zwei drehzahlgeregelten Schraubenverdichtern im Leistungsbereich von 400 bis 1250 kW stellt Mitsubishi Electric vor. Damit bietet das Ratinger Unternehmen jetzt ein Produktportfolio von luft- und wassergekühlten Kaltwassersätzen, Wärmepumpen sowie „INTEGRA“-Systemen zum simultanen Kühlen und Heizen an, das unter der Verwendung von drehzahlgeregelten Schraubenverdichtern jünger als 2,5 Jahre ist. Begleitet wird die Markteinführung durch eine breite Palette praxisnaher Planungshilfen. mehr...

14. Juli 2021

2_EFCTC_Kältemittel
Märkte/Kältemittel

„Ein wichtiger Schritt und ein gutes Beispiel“

In den letzten Jahren hat sich in der EU ein florierender Schwarzmarkt für Fluorkohlenwasserstoffe (HFKW) entwickelt. Ein neues Gesetz, das die Bundesregierung am 9. Juni veröffentlicht hat und das am 1. August 2021 in Kraft tritt, stellt nun einen wichtigen Schritt im Kampf gegen den illegalen Handel mit HFKW in Europa dar. Doch auch das Engagement und die Wachsamkeit der Akteure entlang der Wertschöpfungskette für Kältemittel spielen eine Schlüsselrolle. mehr...

14. Juli 2021

Abbildung_4
Adsorptive Kühlung

Simulative Untersuchung strukturierter Adsorbens-Komposite für die adsorptive Kühlung

Für die adsorptive Kühlung wird die Strukturierung von Adsorbens-Kompositen optimiert. Das globale Optimum des Wirkungsgrades (COP) wird als Funktion einer geforderten Leistungskennzahl (SCP) bestimmt. Unterschiedliche SCP sind mit unterschiedlichen, optimalen Prozessparametern (Zykluszeit, Schichtdicke) und Materialeigenschaften (Anteil Transportporen, Wärmeleitadditiv) verknüpft. mehr...

26. Mai 2021

FH Burgenland_Burg Forchtenstein
Special/Klimatechnik im Museum

Dicke Mauern schützen das Konterfei Graf Draculas

Ein Student der Fachhochschule Burgenland analysierte für seine Bachelorarbeit im Studiengang Gebäudetechnik und Gebäudeautomation Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Burg Forchtenstein und lieferte der Esterházy Privatstiftung neben seinen Ergebnissen auch Empfehlungen für eine moderne Überwachung dieser wichtigen Parameter. Denn: Temperaturextreme oder das falsche Maß an Luftfeuchte können den historischen Kunstschätzen enorm schaden. mehr...

26. Mai 2021

Abbildung2
Wissenschaft/Kälteanlagen

Praxiserfahrungen bei der Performance-Bewertung von Kompressionskälteanlagen

Intelligente Regelungsstrategien können, durch die Vermeidung von ineffizienten Betriebspunkten, zur Effizienzsteigerung von Kälteanlagen beitragen. Im Zuge des Forschungsprojekts „VICC – Virtual Cooling Control“ soll der energetische Mehrwert von Regelungsstrategien auf Basis von virtuellen Datenpunkten untersucht werden. Dazu werden verschiedene Kompressionskälteanlagen vermessen, um eine valide Datenbasis für eine Modellierung zu schaffen. Für eine energietechnische Bewertung werden Systemkennzahlen und Effizienzparameter der Einzelkomponenten verschiedener Teilsysteme und der gesamten Anlage entwickelt. mehr...

26. Mai 2021

Panasonic_Mini-ECOi
Praxis/VRF-Systeme

Effizient, leise und flexibel einsetzbar

Das VRF-System mit der Bezeichnung „Mini ECOi LZ R32“ von Panasonic nutzt das moderne Kältemittel R32 und findet dank der kompakten Bauweise nahezu überall Platz. Die neuen Mini ECOis mit R32 sind insbesondere für kleine bis mittlere Klimasysteme geeignet, bei denen man nicht auf die vielfältigen Vorteile und Steuerungsoptionen eines VRF-Systems verzichten möchte. mehr...

26. Mai 2021