Fachartikel

0_Reisner_Präzisionsteile_Aufmacher
Praxis/Kältetechnik

Hohe Kälteleistung bei maximaler Betriebssicherheit

Um für Präzisionsteile eine möglichst hohe Qualität sicherzustellen, bedarf es leistungsfähiger Technik und optimaler Produktionsbedingungen. Die Kältetechnik ist dabei maßgeblich – sie sorgt unter anderem für stabile Parameter und Prozesssicherheit. Dass sich eine Investition in moderne Kühllösungen bereits nach kürzester Zeit auszahlt, zeigt das Beispiel der Lang+Menke GmbH. Der Präzisionsteilehersteller investierte im Rahmen einer Produktionserweiterung in eine Container-Kühllösung der Reisner Cooling Solutions GmbH. mehr...

20. Oktober 2020

LU-VE_Maersk
Praxis/Industriekälte

3-Kammer-Lager für Kühlkost

Die dänische Unternehmensgruppe Maersk, zu der auch die weltgrößte Containerschiff-Reederei gehört, hat in St. Petersburg das größte Logistikzentrum für Lebensmittel in Betrieb genommen. Für dieses Projekt hat die italienische LU-VE Gruppe das CO2-Kühlsystem geliefert, das grüne Technologien mit geringen Umweltauswirkungen verwendet. mehr...

20. Oktober 2020

(Fotograf & Urheber für ENGIE Refrigeration: Jan Potente, mobil +491782133550)
Praxis/Kältemaschinen

Abwärme verwerten, Energieeffizienz steigern

„QUANTUM-Air“-Kältemaschinen von ENGIE Refrigeration sind ab sofort mit optionaler Wärmerückgewinnung erhältlich. Dadurch können Kunden bis zu 100 Prozent der Abwärme, die während ihres Kälteerzeugungsprozesses entsteht, weiterverwenden – beispielsweise für Heizzwecke. Das schont Ressourcen und steigert die Energieeffizienz. Besonders interessant ist das Feature für Industrieunternehmen, Rechenzentren, Krankenhäuser und Hotels. mehr...

20. Oktober 2020

1_Bitzer_Kältemittel-Report_Cover
Veranstaltung/Bitzer Web-Forum

„Kältemittel werden uns noch eine ganze Weile beschäftigen“

Der neue Bitzer Kältemittel-Report erscheint in diesem Jahr bereits in der 21. Ausgabe. Passend dazu drehte sich im Rahmen des Bitzer Web-Forums Ende September alles um das Thema Kältemittel. Drei etablierte Experten diskutierten im Bitzer-eigenen internationalen Schulungs- und Trainingszentrum in Rottenburg-Ergenzingen in öffentlichen Live-Diskussionen auf Deutsch und Englisch. mehr...

20. Oktober 2020

Abb.5
Wissenschaft/Lüftungstechnik

Vermessung und Modell eines Komfort-Lüftungsgerätes im passiven und aktiven Kühlbetrieb

Niedrigstenergiegebäude, steigende Komfortansprüche sowie der Klimawandel sind Gründe zum Einsatz von Komfort-Lüftungsgeräten. Ihre detaillierte Auslegung und Betriebsanalyse erfordert praxistaugliche dynamische Simulationsmodelle. Diese Arbeit liefert ein solches Modell, basierend auf Prüfstandmessungen und arbeitseffizienten Versuchsplanungen. mehr...

20. Oktober 2020

1_VDMA_Schulgebäude
Forschung & Entwicklung/Lüftungstechnik

Langfristig keine Alternative zu raumlufttechnischen Anlagen

Ein gesundes Innenraumklima ist grundlegende Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit und motiviertes Lernen. Daher ist es notwendig, die CO2-Konzentration durch Frischluftzufuhr kontinuierlich zu senken, Geruchsstoffe abzuführen und gleichzeitig Zugerscheinungen auszuschließen. Doch viele deutsche Schulen können kein Innenraumklima vorweisen, das den Anforderungen an physiologischer Behaglichkeit und aktueller Energieeffizienz entspricht. Diese Tatsache birgt in Zeiten von Covid-19 besondere Brisanz und erfordert dringenden Handlungsbedarf. mehr...

20. Oktober 2020

1_ebm-papst_AxiEco
Forschung & Entwicklung/Ventilatoren

Plug & Play-Axialventilatoren für Anwendungen mit hohem Gegendruck

Axialventilatoren werden normalerweise überall dort eingesetzt, wo hohe Volumenströme bei eher niedrigem Gegendruck benötigt werden. Für luft- und klimatechnische Geräte, in denen die darin verbauten Komponenten einen hohen Druckaufbau erfordern, waren sie bisher deshalb nicht das Mittel der Wahl. Jetzt hat sich das geändert: Neue Axialventilatoren von ebm-papst eignen sich auch für hohen Gegendruck, sodass auch solche Anwendungen von ihren größeren Volumenströmen profitieren. Dabei arbeiten die einbaufertigen Plug & Play-Lösungen ausgesprochen energieeffizient und sowohl die EC- als auch die AC-Varianten erfüllen die nächste Stufe der ErP-Richtlinie. mehr...

20. Oktober 2020

Expertenforum/VRF-Klimatechnik

Wohin entwickelt sich die VRF-Multisplit-Klimatechnik?

Kaum eine andere Technik hat im Bereich der Klimatechnik in den vergangenen Jahren derart große Umsatzzuwächse erfahren, wie die VRF-Multisplit-Technik. Das technische Niveau scheint bei nahezu allen Anbietern gleichermaßen hoch. Die Anlagen bestehen aus einem Außengerät und einem oder mehreren Innengeräten. Ist Letzteres der Fall, spricht man auch von „Multisplitanlagen“. Anders als bei Luft/Wasser-Wärmepumpen, die als Wärmeträgermedium Wasser nutzen, handelt es sich bei Split-Klimaanlagen um Direktverdampfer, d. h. durch Verdampfung eines Kältemittels im Wärmeübertrager des Innengerätes wird der Raumluft direkt die Wärme entzogen. mehr...

20. Oktober 2020

1_SPIE_Fischer
Praxis/Gebäudeautomation

Weniger CO2 an den modernsten Arbeitsplätzen der Zukunft

Die Bayer AG hat den Gebäudetechnik-Dienstleister SPIE mit der Konzeptionierung und Installation eines mit modernster Technik ausgestatteten Pilot-Showrooms beauftragt. Dieser soll Ausgangspunkt für den Arbeitsplatz der Zukunft bei dem Pharmaunternehmen sein. Das Besondere an diesem Projekt ist eine In- frastruktur, in der alle Systeme intelligent miteinander zu einem „Internet of Things“ (IoT) vernetzt sind. Im Mittelpunkt steht dabei eine IoT-Plattform, die Sensoren im Raum nutzt, um Gebäude- und Umgebungsdaten zu sammeln, diese auszuwerten und anschließend die passenden Vorgänge in der Gebäudeautomation aktiviert. mehr...

20. Oktober 2020

1_Airinotec_Grafik Online-Luftbilanz
Praxis/Software

Für mehr Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit

Lufttechnische Anlagen spielen in der Papierindustrie eine wichtige Rolle. Mit der Software-basierten Lösung „EnergyOpt Paper“ von airinotec kann die Papierindustrie nachhaltiger, effizienter und unter besseren Arbeitsbedingungen produzieren. Das Tool wurde jetzt noch einmal maßgeblich erweitert und ist in der neuen Form bereits bei den ersten Kunden im Einsatz. mehr...

20. Oktober 2020