News

Fachtagung zur "Heizungs- und Raumlufttechnik" am 31. Januar und 1. Februar 2006 in Leonberg

1. VDI-Tage der Gebäudetechnik

Am 31. Januar und 1. Februar 2006 veranstaltet das VDI Wissensforum die erste Fachtagung zum Thema „VDI-Tage der Gebäudetechnik: Heizungs- und Raumlufttechnik“ in Leonberg. Die Plenarvorträge behandeln die Zukunft der Heizungs- und Lüftungstechnik und gehen auf die Entwicklungen der nationalen und europäischen Regelsetzung ein. So ist ein brisantes Thema die EU-Richtlinie „Gesamtenergie­effizienz von Gebäuden“ (Energy […] mehr...

20. Dezember 2005

Kyoto-Protokoll macht CO2-Abbau weltweit attraktiv

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) begrüßt die Bemühungen auf der UN-Klimakonferenz in Montreal, internationale Kooperationen für den Abbau von Treibhausgasemissionen zu verstärken. Jetzt ist die Zeit des konkreten Handelns gekommen. Die Nachfrage nach geeigneten Klimaschutzprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in den Industriestaaten Mittel- und Osteuropas nimmt stark zu. Zur Umsetzung von Projekten mit deutschen […] mehr...

19. Dezember 2005

GTZ Proklima Workshop zu den Herausforderungen des Montrealer Protokolls

Das Programm Proklima der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) hat während der 26. IKK. einen Workshop zum Erfahrungsaustausch in der Umsetzung des Montrealer Protokolls und des Kyoto Protokolls duchchgeführt. Vertreter aus China und Indien aus Politik, Unternehmen und Institutionen, haben sich über unterschiedliche Erfahrungen und Wege der Umsetzung und Überschneidungen der beiden Umweltkonventionen in einem […] mehr...

19. Dezember 2005

Airwell DC Invertertechnik: Single- und Multi-Split-Programm komplett

Nun hat Airwell die DC Inverter-Klimageräte um Single-Split- und Multi-Split-Inverter ergänzt. Die Inverterklimageräte sparen durch die geringen Temperaturschwankungen der ausgeblasenen Luft und die Anpassung der Heiz- und Kühlleistung an den momentanen Bedarf Energie. Herzstück der Anlagen sind Rollkolben-Kompressoren. Bis zu 40 Prozent Energie im Vergleich zu herkömmlichen Multi-Splitklimageräten lassen sich durch die Invertertechnologie einsparen. Hinzu kommen gute EER- und COP-Werte mit der Energieeffizienzklasse A. Kältemittel ist R410A. Die Multisplit-Außenteile DUO […] mehr...

16. Dezember 2005

Erstes Salesmeeting von ebm-papst im Ausland mit rund 80 Vertriebsmanagern von fünf Kontinenten

„Wenn wir unseren technischen Vorsprung verteidigen, stark kundenorientiert bleiben, noch schneller und noch flexibler werden, haben wir auch in Zukunft hervorragende Chancen“, erklärte geschäftsführender Gesellschafter Gerhard Sturm beim Salesmeeting von ebm-papst in Obernai. Rund 80 Vertriebsmanager informierten sich über Produktneuheiten. Der weltweit führende Motoren- und Ventilatorenhersteller sieht die Wettbewerber in Asien nicht als eine Bedrohung, […] mehr...

15. Dezember 2005

Raumkühlung durch flächenorientierte Systeme

Büro- und Verwaltungsgebäude sollten im Hinblick auf Ergonomie und Ökonomie optimal geplant und erstellt werden. Dabei sollten nicht nur die Gebäudeerstellungskosten berücksichtigt werden, auch die Betriebs- und Energiekosten müssen im realistischen Verhältnis einkalkuliert werden. Energieoptimierte Gebäude halten die Zweite Miete klein. Im Hinblick auf das Verhältnis der Investitions- zu den Betriebskosten, das in vielen Fällen […] mehr...

15. Dezember 2005

Gert Häussermann, technischer Direktor EC-SYSTEMS bei ebm-papst Mulfingen, wurde in Großbritannien als Umweltpionier des Jahres in der Kältetechnik ausgezeichnet.

Gert Häussermann ausgezeichnet

Gert Häussermann, technischer Direktor EC-SYSTEMS bei ebm-papst Mulfingen, wurde in Großbritannien als Umweltpionier des Jahres in der Kältetechnik ausgezeichnet. Als einziger Ausländer kam er in die Endausscheidung und setzte sich dort gegen zwei Engländer durch. Häussermann habe, so urteilte die Jury des führenden britischen Fachmagazins für die Kälte- und Klima-Industrie, in Großbritannien und weltweit einen […] mehr...

7. Dezember 2005

Kein Verbot für Kältemittel

Das Europäische Parlament hat den Weg für die Verordnung über bestimmte fluorierte Treibhausgase (z. B. FKW, H-FKW, SF6) frei gemacht. Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung einer F-Gase-Verordnung zur Umsetzung des Kyoto-Protokolles getan. Neben der bereits seit Oktober 2000 gültigen EU-Verordnung 2037/2000 für ozonabbauende Stoffe (z. B. FCKW und H-FCKW) werden mit den F-Gasen […] mehr...

6. Dezember 2005

Die Westfalen AG aus Münster hat in Österreich ihre fünfte europäische Tochtergesellschaft gegründet. Sitz der Westfalen Austria GmbH ist Leobersdorf in Niederösterreich.

Neue Tochtergesellschaft gegründet

Die Westfalen AG aus Münster hat in Österreich ihre fünfte europäische Tochtergesellschaft gegründet. Sitz der Westfalen Austria GmbH ist Leobersdorf in Niederösterreich. Das Unternehmen wird schwerpunktmäßig eine breite Palette technischer Gase sowie Kältemittel und Propan vertreiben. Primäre Kunden sind Industrie, Gewerbe und Handwerk. Geschäftsführer der neuen GmbH sind Lutz Markowic, Geschäftsbereichsleiter Technische Gase Ausland der […] mehr...

6. Dezember 2005

Kiefer liefert autarkes Umluft-Wasserkühlsystem zur Raumluftkühlung

Indulvent ist ein wasserbetriebenes Umluft-Kühlsystem, das für zugfreie Raumluftkühlung sorgen soll. Das Einbaugerät der Größe 600 x 600 mm oder 625 x 625 mm passt ohne Umbau in fast jedes Deckensystem. Es benötigt lediglich einen Kühlwasser- und Elektroanschluss. Der integrierte Regler dosiert die Kühlleistung bedarfsgerecht. Ein- und Ausschalten im Schwachlastbetrieb gibt es wegen drehzahlgeregelter Lüfter […] mehr...

5. Dezember 2005