Luve

Iginio Liberali, Präsident der LU-VE Gruppe

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und auf immaterielle Vermögens-gegenstände (EBITDA) sank im ersten Corona-Jahr allerdings um 3,3 % auf 45,2 Mio. Euro.

„Ich möchte allen Männern und Frauen der LU-VE Group dafür danken, dass sie ihre gewohnte Stärke und ihr Pflichtbewusstsein gezeigt haben. Diese Haltung hat es uns ermöglicht, auch in einem so schwierigen Jahr wie 2020 zu wachsen“, erklärte Iginio Liberali, Präsident der LU-VE Gruppe. „Unsere Stärke liegt in den Grundwerten, die wir immer praktiziert haben: Demut, Leidenschaft, kreative Intelligenz, um Werte für uns, unser Unternehmen und den Markt zu schaffen.“

www.luvegroup.com

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?