Meyer

Nils Meyer (Bild: Walraven)

Der langjährige Walraven-Regionalverkaufsleiter Nord, Stefan Hamm, verabschiedet sich im September in den Ruhestand. Bereits jetzt folgt ihm Nils Meyer in dieser Position und ist ab sofort verantwortlich für die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Bremen. Zudem übernimmt Meyer die Position des Verkaufsleiters Kälte und Klima für Gesamtdeutschland und Österreich. Hamms Funktion als Gesamtverantwortlicher für die Elektrosparte übernimmt Regionalverkaufsleiter Süd-Ost Jochen Mader.

Zwölf Jahre zeichnete der 39-jährige Meyer für die Walraven-Vertriebsgebiete Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich. Der Meister für Sanitär, Heizung- und Klimatechnik und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS) arbeitete bereits während seiner Gesellenzeit mit Walraven-Produkten. Das war einer der Gründe für ihn, das in Bayreuth ansässige Unternehmen in Norddeutschland zu repräsentieren. Als Regionalverkaufsleiter erweitert er nun sein Aufgabengebiet. Nachfolger für Meyer als Gebietsverkaufsleiter Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist Jonas Peters.

www.walraven.com

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?