Eurovent_ProKlima

Im Zuge des Beitritts von ProKlima zu Eurovent werden in der ersten Jahreshälfte 2018 alle Arbeitsgruppen der Lüftungsbranche in der Schweiz stattfinden.

ProKlima versteht sich als Unternehmer-vereinigung und als Informationsplattform für einen offenen und innovativen Informations-austausch für Hersteller und Lieferanten der Lüftungs-, Klima-, Klima/Kälte- und Gebäudeautomationsbranche mit Geschäftssitz in der Schweiz. Es sollen gemeinsame Leistungen zur zukunfts-orientierten Entwicklung der Mitglieder und deren Branchen gefördert werden. Die Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Verbänden, Organisationen, Institutionen und Ausbildungsstätten soll gepflegt werden. Bezüglich Normen und Richtlinien sollen die entsprechenden Partnerverbände von ProKlima unterstützt werden.
Ivan Oberti, Präsident ProKlima, sagt dazu: „Unser Beitritt zu Eurovent bedeutet für unseren Verband einen wichtigen Schritt nach vorne. Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, unser Schweizer Fachwissen, unsere Qualitätsziele und unsere Erfahrung mit der europäischen Klima- und Lüftungsbranche zu teilen. Gleichzeitig sind wir bestrebt, positive Beiträge zu leisten bei der Ausarbeitung von europäischen Branchengesetzen und Normen, die für uns auch weitgehend in der Schweiz gelten, obwohl wir kein Mitglied der EU sind.“
Alex Rasmussen, Präsident Eurovent, ergänzt: „Im Bereich Energieeffizienz und Gebäudestandards zählt die Schweiz weltweit zu den führenden Ländern. Wir sind sehr stolz darauf, die Schweizer Fachbranche in unserer Verbandsfamilie begrüßen zu dürfen und freuen uns auf neue Ideen, Beiträge und State-of-the-Art-Lösungen.“
Im Zuge des Beitritts von ProKlima zu Eurovent werden in der ersten Jahreshälfte 2018 alle Arbeitsgruppen der Lüftungsbranche in der Schweiz stattfinden. Interessierte Organisationen sind herzlich eingeladen, an diesen Meetings teilzunehmen. Weitere Informationen hierzu beim Sekretariat von Eurovent oder ProKlima.
www.eurovent.eu

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?