Header KI-Normen

Normen

Technische Regeln im Zeichen der Anpassung an europäische Regularien prägen die Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik. Die Details finden Sie in dieser Rubrik.

31. Jul. 2012 | 10:00 Uhr
KI–Portal

VDI 3810 Bl. 1

Die Richtlinie VDI 3810 behandelt die Problematik des nachhaltigen Betreibens einschließlich der Instandhaltung von Gebäudetechnischen Anlagen. Sie ist in 6 Blätter aufgeteilt, wobei Bl. 2 (Sanitärtechnik 05/2010) veröffentlicht ist, die Blätter 3 bis 5 (Heizungstechnik, Raumlufttechnik, Elektrische Anlagen) in Vorbereitung sind und Blatt 6 (Aufzugsanlagen) überarbeitet wird. Die Richtlinienreihe gibt umfangreiche Empfehlungen für das sichere, […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:55 Uhr
KI–Portal

VDI 3786 Bl. 4 (E)

In dem Richtlinienentwurf werden hygrometrische und psychometrische Verfahren, mit denen der Wasserdampfgehalt (Luftfeuchte) bestimmt werden kann, beschrieben. Außerdem werden Aspekte zur Aufstellung der Messgeräte, die Kalibrierung, die Registrierung und die Messauswertung behandelt. Auf die Zusammenhänge zu anderen Messgrößen beim Immissionsschutz und die Notwendigkeit der Messung der Luftfeuchtigkeit zur Bewertung von Immissionen wird ausführlich hingewiesen. Der […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:55 Uhr
KI–Portal

VDI 2073 Bl. 2

Der Anwendungsbereich dieser Richtlinie befasst sich mit der Auslegung von neuen und der Überprüfung von bestehenden Verteilsystemen zur Wärme- und Kälteversorgung in Heizungs- und Raumlufttechnischen Anlagen. Sie dient dazu, den hydraulischen Abgleich nachprüfbar herzustellen und zu bewerten. Die Voraussetzung für den Abgleich und die Anforderungen an das Verteilsystem werden erläutert und das Vorgehen bei der […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:50 Uhr
KI–Portal

DIN EN ISO 15 927 Bl. 5/ A 1 (Entwurf)

In dem Änderungsentwurf sind Änderungen in den normativen Verweisen den Begriffen beim Berechnungsverfahren (Abschnitt 4.3.a und 4.3.b) vorgenommen wordenWeiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:50 Uhr
KI–Portal

VDI 2067 Bl. 30 (Entwurf)

Der Richtlinienentwurf regelt die Berechnung der Verteilung des Energieaufwandes in einem Verbindungssystem zwischen einem zentralen Erzeuger von Wärme oder Kälte und verteilt angeordneten Nutzungsübergabestellen. Als Wärmeträger wird Wasser angenommen. Andere Wärmeträger (Dampf, Kältemittel, Heißöl) können analog behandelt werden. Die Richtlinie ist Bestandteil einer Richtlinienreihe und ist im Zusammenhang mit diesen anzuwenden. Der Energieaufwand wird explizit […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:45 Uhr
KI–Portal

DIN EN 15 882 Bl. 1

Der Normentwurf benennt Parameter, die die Feuerwiderstandsfähigkeit von Lüftungsleitungen beeinflussen. Er beschreibt auch die Faktoren, die bei der Entscheidung berücksichtigt werden müssen, ob und in welchem Ausmaß ein Parameter entweder in positiver oder negativer Weise erweitert werden kann, gibt eine Anleitung für zusätzliche Prüfungen, die erforderlich sind, um den Anwendungsbereich zu erweitern und liefert Grundsätze, […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:45 Uhr
KI–Portal

DIN EN 13 321 Bl. 1 (Entwurf)

Die Norm stellt allgemeine Regeln für die Kategorie mehrfach anwendbarer Bussysteme zur Verfügung und legt die Grundanforderungen an Produkte und Systeme fest. Es wurden u.a. folgende Änderungen vorgenommen: Aktualisierung bezüglich Normen Aktualisierung von Abschnitten (z.B. Abschnitt: Anforderungen), Aktualisierung von Anhang A und C und Löschung von Anhang D und Implementierung dessen Inhalts in Anhang CWeiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:40 Uhr
KI–Portal

DIN EN 12 976 Bl. 2(Entwurf)

Der Normentwurf beschreibt ausführlich Verfahren für die Prüfung der Erfüllung der Anforderungen für vorgefertigte thermische Solaranlagen. Der Entwurf enthält auch zwei Prüfverfahren zu Charakterisierung der Wärmeleistung durch Prüfung der Gesamtanlage. Der Abschnitt 5 wurde überarbeitet und der informative Anhang C wurde aktualisiert und überarbeitet. Die normativen Anhänge A und B behandeln den Vordruck für die […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:40 Uhr
KI–Portal

DIN EN 12 900 (Entwurf)

Die Norm legt die Nennbedingungen, Toleranzen und die Darstellung der Leistungsdaten seitens des Herstellers für Kältemittelverdichter (einstufige Verdichter, ein- und zweistufige Verdichter mit Flüssigkeitsunterkühlung) fest. Die Daten beziehen sich auf die Kälteleistung und die Leistungsaufnahme und schließen Korrekturfaktoren und Teillastleistungen ein. Die Norm dient u.a. zum Vergleich unterschiedlicher Kältemittel-Verdichter. Die Überarbeitung berücksichtigt die Anwendung des […]Weiterlesen...

31. Jul. 2012 | 09:25 Uhr
KI–Portal

DIN EN 12 976 Bl. 1(Entwurf)

Der Normentwurf legt detailliert die Anforderungen hinsichtlich Dauerhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit für vorgefertigte Solaranlagen fest. Er enthält auch Vorgaben für die Bewertung der Konformität mit diesen Anforderungen. Diese gelten für vorgefertigte Solaranlagen als Produkt. Der Einbau wird dabei nicht berücksichtigt. Es werden jedoch Anforderungen hinsichtlich der Dokumentation für den Installateur und für den Anwender formuliert. […]Weiterlesen...