Der Normentwurf gilt in Verbindung mit der DIN EN 806-2 für die Planung von Trinkwasser-Installationen (geschlossene System) in Gebäuden und auf Grundstücken und beschreibt ausführlich die Planungsgrundlagen für die Errichtung der Trinkwasser-Anlagen, deren Bauteilen, Apparate und den einzusetzenden Werkstoffe und Berücksichtigung nationaler Regelwerke.

Die normativen Anhänge A und B beinhalten die zu verwendenden Begriffe und ein Verzeichnis geeigneter Werkstoffe.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?