In dem Normenblatt wird das Verfahren zur Bewertung des Funktionserhalts von elektrischen Kabelanlagen sowie notwendiger zugehöriger Installationskomponenten bei einer Brandbeanspruchung beschrieben.

Dies ist Voraussetzung, um zu klassifizieren. Die Prüfung beurteilt das Verhalten bei einer Brandbeanspruchung von außen. In der Einleitung ist ein hervorgehobener Warnhinweis hinsichtlich einer möglichen gefährlichen Rauchentwicklungen bei der Prüfung gegeben.

Die Norm beschreibt ausführlich alle Aspekte einer Prüfung einschließlich der Dokumentation im Prüfbericht.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?