In dem Normenblatt wird das Verfahren zur Bestimmung der Feuerwiderstandsdauer von Brandschutzverschlüssen für Lüftungsleitungen beschrieben, die in feuerwiderstandsfähigen raumabschließenden Bauteilen eingebaut sind.

Es ist nicht geeignet für die Beurteilung von Brandschutzverschlüssen in Unterdecken. Die Norm beschreibt ausführlich alle Aspekte einer Prüfung.

Der informative Anhang A verweist und dokumentiert eine Vorschrift EOTA TR024 – Charakterisierung, Aspekte der Dauerhaftigkeit und werkseigene Produktionskontrolle bei reaktiven Materialien, Bauteilen und Produkten.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?