Dieser Richtlinienteil beschäftigt sich mit der Wärmeerzeugung zur Raumheizung durch Warmluftsysteme und Strahlungsheizungssystemen für gewerbliche und industrielle Nutzung incl. der jeweiligen Regelung und beschäftigt sich mit den erforderlichen Eingaben, den Berechnungsalgorithmen und den resultierenden Ausgaben.

Die Norm gilt nicht für Warmluftsysteme mit Wasser als Wärmeträgermedium. Nach einer umfangreichen Begriffsdokumentation wird eine Beschreibung des Verfahrens zur Wärmebilanzierung der Wärmeerzeugung unter Berücksichtigung von Hilfsenergie und rückgewinnbaren bzw. nicht rückgewinnbaren Wärmeverlusten vorgenommen. Die einzelnen Berechnungsverfahren für die Erzeugungssysteme und deren Verluste werden detailliert dokumentiert und u.a. auf die informativen Anhänge hinsichtlich von Wertzuordnungen bzw. – zuweisungen hingewiesen.

Der Anhang A enthält tabellarisch die Vorgabewerte und im Anhang B wird an drei Beispielen das Verfahren nachvollziehbar dargestellt.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?