Eigenschaften eines WärmeEEGs

Mit dem Marktanreizprogramm des Bundes und weiteren Instrumenten der Länder ist der Ausbau erneuerbarer Energien zur Wärmeerzeugung erfolgreich gefördert worden. Zu der notwendigen weiteren Markteinführung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt fehlen allerdings ähnlich starke Impulse, wie es sie im Strommarkt mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und im Kraftstoffmarkt mit der Mineralölsteuerbefreiung für Biodiesel bereits gibt. Für ein […] mehr...

26. September 2006 - Fachartikel

Simulation der Mensch-Raumklima-Wechselwirkung mit dem Tanabe-Modell

Der menschliche Körper ist ein komplexes System, das auf die Umgebungsbedingungen (Temperatur, Luftgeschwindigkeit, Strahlungsintensität) reagiert und durch Schwitzen oder Frieren den eigenen Wärmehaushalt reguliert. Auf der anderen Seite wirkt die Anwesenheit von Personen durch die abgegebene Wärme und Feuchtigkeit zurück auf das umgebende Strömungsfeld. Die Berücksichtigung dieser Wechselwirkung ist wesentlich für eine korrekte CFD-Simulation von […] mehr...

26. September 2006 - Fachartikel

Startverzögerung einer automobilen Kälteanlage wegen Kondensatbildung im Kältemittelverdichter

Dieser Beitrag ist auf die Untersuchung des Einflusses der Verlagerung von kondensierendem Kältemittel, die nach dem Abstellen einer automobilen R134a-Kälteanlage mit TXV und Hochdrucksammler in Richtung Kältemittelverdichter (KMV) stattfindet, auf die Verzögerung des KMV-Förderbeginns fokussiert. Darüber hinaus werden Lösungsansätze, die zur Vermeidung dieses Phänomens helfen können, untersucht und deren Durchführbarkeit aus automobiltechnischer Sicht bewertet. mehr...

26. September 2006 - Fachartikel

Dynamische Simulation von CO2-Kälteprozessen für mobile Anwendungen

Zur Unterstützung der Entwicklung der CO2-Kältetechnik für mobile Anwendungen wird die Erstellung einer Modellbiliothek mit der objektorientierten Modellierungssprache MODELICA beschrieben und deren Validierung beispielhaft dargestellt. mehr...

26. September 2006 - Fachartikel

Neue Mitarbeiter bei Mitsubishi Electric

Das Unternehmen mit Sitz in Ratingen hat sein Team in diesem Jahr um 13 neue Mitarbeiter/innen ausgebaut. Damit setzt man den Ausbau der regionalen Vertriebsbüros weiter um. Man will Rund-um-Service für Fachbetriebe, Planungsbüros und Großhändler bieten. Auch Technik, Administration und Marketing wurden personell verstärkt. mehr...

22. September 2006 - News

Neuer Navy-Turboverdichter

Der York Navy- und Marinebereich präsentiert auf der Fachmesse Shipbuilding, Machinery & Marine Technology (SMM) einen neu entwickelten magnetgelagerten Navy-Turboverdichter gehören. Der drehzahlgeregelte Verdichter zeichnet sich besonders durch seine Wirtschaftlichkeit, Kompaktheit und seinen geräuscharmen Betrieb aus. mehr...

14. September 2006 - News

04. Oktober 2006, Hamburg: Symposium zum Verbundvorhaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Die Beheizung oder auch Kühlung von Gebäuden verursacht in Deutschland ca. 40 % des gesamten Energieverbrauchs. Im Wesentlichen werden zum Zweck, der Beheizung oder Kühlung von Innenräumen auf ca. 20 °C wertvolle, meist fossile Energieträger wie Erdöl, Gas oder auch Strom, eingesetzt. Neuere Entwicklungen zeigen, dass sich eine Temperierung von Räumen auf ein komfortables Niveau […] mehr...

31. August 2006 - News

Strompreise in Deutschland nicht mehr nachvollziehbar

„Die Preistreiberei der vier marktbeherrschenden Stromkonzerne ist für Privatverbraucher, Handwerk und Industrie unerträglich geworden. Das Energierecht hat versagt, denn es kann dem Preisauftrieb offensichtlich keinen Einhalt gebieten.“ Das sagten der Vorsitzende des Verbands der Energieverbraucher Dr. Aribert Peters und der Vorstandsvorsitzende der Norddeutschen Affinerie AG (NA) Dr. Werner Marnette. Weder Privatverbraucher noch Handwerk oder Industrie […] mehr...

30. August 2006 - News

Seminar „Energetische Bewertung von Lüftungs- und Klimaanlagen mit der DIN V 18599“

Am 18. September 2006 findet das Seminar statt. Es informiert insbesondere über die Berechnungsmethodik der Teile 3 und 7 „Kälte- und Klima- und Raumlufttechnik“ und gibt Auskunft zu Einzelheiten und Hintergründen der Norm. Es werden Teile des DIN-Verfahrens und das Excel-Tool mit den Validierungsrechnungen erläutert und Vergleichsrechnungen verschiedener Beispiele dargestellt. Neben ausführlichen Schulungsunterlagen erhält jeder […] mehr...

22. August 2006 - News

dena und BuildDesk vereinbaren Zusammenarbeit für Gebäudeenergieausweis

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und das Consulting-Unternehmen BuildDesk GmbH verstärken ihre Zusammenarbeit. Die BuildDesk GmbH wird als neuer Projektpartner neben dem Bundesbauministerium, der Energiepass Initiative Deutschland EID und der E.ON AG die Aktivitäten der dena für die Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden und den Gebäudeenergieausweis unterstützen. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt zwischen BuildDesk-Geschäftsführer Peter […] mehr...

22. August 2006 - News