Die Westfalen AG aus Münster hat in Österreich ihre fünfte europäische Tochtergesellschaft gegründet. Sitz der Westfalen Austria GmbH ist Leobersdorf in Niederösterreich.

Neue Tochtergesellschaft gegründet

Die Westfalen AG aus Münster hat in Österreich ihre fünfte europäische Tochtergesellschaft gegründet. Sitz der Westfalen Austria GmbH ist Leobersdorf in Niederösterreich. Das Unternehmen wird schwerpunktmäßig eine breite Palette technischer Gase sowie Kältemittel und Propan vertreiben. Primäre Kunden sind Industrie, Gewerbe und Handwerk. Geschäftsführer der neuen GmbH sind Lutz Markowic, Geschäftsbereichsleiter Technische Gase Ausland der […] mehr...

6. Dezember 2005 - News

Kiefer liefert autarkes Umluft-Wasserkühlsystem zur Raumluftkühlung

Indulvent ist ein wasserbetriebenes Umluft-Kühlsystem, das für zugfreie Raumluftkühlung sorgen soll. Das Einbaugerät der Größe 600 x 600 mm oder 625 x 625 mm passt ohne Umbau in fast jedes Deckensystem. Es benötigt lediglich einen Kühlwasser- und Elektroanschluss. Der integrierte Regler dosiert die Kühlleistung bedarfsgerecht. Ein- und Ausschalten im Schwachlastbetrieb gibt es wegen drehzahlgeregelter Lüfter […] mehr...

5. Dezember 2005 - News

Veranstalter der IKK führt Dialog mit der ausstellenden Wirtschaft

Die VDKF Wirtschafts- und Informationsdienste GmbH als Veranstalter der IKK – Internationale Fachmesse Kälte, Klima, Lüftung – führte im Rückblick auf die vergangene IKK 2005 Hannover anläßlich der BIV-FHI-Tagung am 09.11.05 in München intensive Gespräche über die konzeptionelle Weiterentwicklung der Weltleitmesse für Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik. Nach der IKK 2005 Hannover mit 610 Ausstellern und […] mehr...

30. November 2005 - News

81 Prozent der Fernwärme mit Kraft-Wärme-Kopplung

Die meiste Fern- und Nahwärme hierzulande stammt aus KWK-Anlagen. Der Anteil der KWK an der Wärmeerzeugung habe 2004 rund 81% betragen, das entspreche dem Bedarf von 3,9 Mio Wohnungen, so die Arbeitsgemeinschaft für Wärme- und Heizkraftwirtschaft (AGFW) beim VDEW. Haushalte hätten 47% der Wärme bezogen, öffentliche Einrichtungen, Handel und Gewerbe zusammen 48% und Industriekunden 5%. […] mehr...

29. November 2005 - News

Auszüge aus dem Koalitionsvertrag „Gemeinsam für Deutschland – mit Mut und Menschlichkeit“ zum Thema „Emissionshandel“

Wir werden den Emissionshandel als wichtiges Instrument des Klimaschutzes ökologisch und ökonomisch effizienter gestalten und daher: den Nationalen Allokationsplan für die Periode 2008 bis 2012 auf der Basis der im Zuteilungsgesetz 2005/2007 festgelegten Ziele aufstellen, Mitnahmeeffekte (windfall profits) vermeiden und die internationale Wettbewerbsfähigkeit der energieverbrauchenden Wirtschaft besonders berücksichtigen; das Zuteilungssystem transparenter und unbürokratischer gestalten und […] mehr...

28. November 2005 - News

FIA-Forschungsbericht Solare Klimatisierung Demonstrationsanlagen und wissenschaftliche Begleitung

Im Rahmen des FIA-Projektes wurde der Abschlussbericht des Wissenschaftlichen Begleitprojektes Solar Assisted Air Conditioning of Buildings (TASK 25 der Solar Heating & Cooling Programme der Internationalen Energie Agentur), das unter Beteiligung von 11 Ländern durchgeführt wurde, veröffentlicht. Ziel des Projektes war, die Techniken der solar unterstützten Klimatisierung in die praktische Anwendung zu bringen. Innerhalb des […] mehr...

25. November 2005 - News

Danfoss: Politische Interessen verhindern die Entwicklung tragfähiger Kühl- und Klimaanlagen-Lösungen

Danfoss verfolgt mit einer gewissen Beunruhigung die europäischen Diskussionen und Beschlüsse der letzten Monate hinsichtlich eines Verbots synthetischer Kühlmittel, der so genannten HFKW-Gase. Man vertritt den Standpunkt, dass sowohl Anhänger als auch Gegner in politische Argumentationen verfallen, die zum Nachteil einer seriösen und auf Fakten beruhenden Entwicklung sind, die tragfähige Lösungen in den Bereichen Kühlung, […] mehr...

24. November 2005 - News

Numerische Simulation der Strömung in einem Radialventilator mit hoher spehzifischer Drehzahl

Beschrieben wird die Anwendung des kommerziellen Programmpaketes FLUENT 6.1 zur Simulation der Strömung in einem Radialventilator mit hoher spezifischer Drehzahl. Sowohl zweidimensionale als auch dreidimensionale Berechnungen werden unter Anwendung der stationären „Frozen-Rotor Methode“ sowie der instationären „Sliding-Mesh Methode“ durchgeführt. Die berechneten Kennlinien werden mit den gemessenen Prüfstandsdaten verglichen und diskutiert. Auf Grund der relativ kurzen […] mehr...

18. November 2005 - Fachartikel

Luftfeuchtigkeit lässt sich als Trinkwasserquelle nutzen

Luftfeuchtigkeit lässt sich als Trinkwasserquelle nutzen Aqua Society hat eigenen Angaben zufolge für Coca-Cola India ein Pilotprojekt zur Wassergewinnung aus der Luft. Eine Machbarkeitsstudie für eine bestehende Abfüllanlage in Südindien soll jetzt abklären, zu welchem Anteil das für die Produktion von Softdrinks benötigte Wassers durch die von Aqua Society entwickelte Technologie gedeckt werden kann. Das […] mehr...

18. November 2005 - News

Mehr Mitarbeiter in Olching

Thermokey / RefComp Deutschland hat seinen Bereich technischer Verkauf & Entwicklung „Kältetechnik“ weiter ausgebaut. Dipl. Ing. Mohammed Harzallah wird von der Zentrale Olching bei München aus in der Position als „Area Manager“ Kunden in den Vertriebsgebieten Deutschland, Schweiz, Österreich, sowie den mittleren Osten technisch betreuen. Er ist seit 20 Jahren in der Kältetechnik tätig, hat […] mehr...

16. November 2005 - News