Marco Funes

Cool Italia

Neuer Product Manager für Dixell

Marco Funes ist neuer Product Manager für die Marke Dixell bei der Cool Italia GmbH. Der Ingenieur und Elektroniker übernimmt ein umfassendes Aufgabengebiet, das sich bis zum technischen Support für Dixell-Geräte und kundenspezifische Anwendungen im frei programmierbaren Bereich erstreckt. mehr...

7. August 2013 -

Mit Nibe Uplink ist die Fernüberwachung und Steuerung von Wärmepumpen möglich.

Fernüberwachung per Internet

Wärmepumpe permanent unter Kontrolle

Facility Manager großer Liegenschaften oder Anbieter von Energie-Contracting-Dienstleistungen sind für die Heiztechnik in Gebäuden verantwortlich, ohne selbst im Objekt persönlich anwesend zu sein. Diese Betreiber begrüßen im Allgemeinen jede Möglichkeit zur Fernüberwachung der Technik. mehr...

1. August 2013 -

TICT lowres

MSR-Technik

Elektronische Temperatur-Indikatoren

Die neuen elektronischen Temperatur-Indikatoren „LogTag TICT“ und „TIC20“ sind ein weiteres Mitglied der weltweit eingesetzten “LogTag“-Serie. Sie wurden nach WHO-Richtlinien entwickelt und messen über einen Zeitraum von 45 beziehungsweise 20 Tagen die Temperatur und zeigen an, ob vorgegebene Grenzen verlassen wurden. mehr...

24. Juli 2013 -

Nibe stattet die Abluft-Wärmepumpe F750 serienmäßig mit dem Uplink-System aus, eine komfortable Fernüberwachung mit der Möglichkeit eines regulierenden Fernzugriffs.

Wärmepumpen

Abluft-Wärmepumpe mit Internet-Anschluss

Im Jahr 2012 wurde die Abluft-Wärmepumpe Nibe F750 als „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet. Neben der Gebäudebeheizung und der Warmwasser-Bereitung stellt die Anlage auch die kontrollierte Wohnungslüftung sicher. Jetzt ist sie auch mit Uplink-Funktion zur Fernüberwachung und zum Fernzugriff per Internet verfügbar. mehr...

22. Juli 2013 -

VDKF_Logo1

VDKF-Mitgliederversammlung

Lockerung der LEC-Selbstverpflichtung abgelehnt

Am 19. April 2013 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V. statt. Die Mitglieder lehnten den Antrag des Landesvorsitzenden Nord-West, die 2005 in Rostock beschlossene Selbstverpflichtung zur LEC Nutzung aufzuheben, mit überwältigender Mehrheit ab. mehr...

22. Mai 2013 -

Der Quick-Check hilft bei Investitionsentscheidungen in Adsorptionstechnik.

Adsorptionstechnik

Quick-Check für moderne Kältetechnik

Die Sortech AG bietet Ihren Partnern eine kostenfreie Software, die eine schnelle Entscheidungsfindung zur wirtschaftlichen Sinnhaftigkeit einer Klimatechnik-Lösung durch Adsorption erlaubt. Das Software Tool gibt in wenigen Sekunden eine Empfehlung, ob sich eine Investition in Adsorptionstechnik lohnt. mehr...

15. Mai 2013 -

reven_2_180x128

Auslegungsprogramm für Hauben und Decken nach neuer Euronorm

Recomax

Reven hat das Auslegungsprogramm Recomax an die EN 16282 angepasst und stellt es in einem kostenlosen Update bereit. Die neue Norm für gewerbliche Großküchen trat Ende 2011 in Kraft. Sie behandelt die richtige Auslegung energiesparender Dunstabzugshauben nach dem Induktionsprinzip. Grundlage sind DIN 18869 und VDI-Richtlinie 2052. Das Auslegungsprogramm baut auf einer Datenbank mit den gängigen […] mehr...

19. April 2012 -

wurm_imperia_180x334

Kälteanlagen aus der Ferne steuern

Softwareversion FrigodataOnline

Die neue Softwareversion FrigodataOnline von Wurm wartet mit erweitertem Service, einer neuen Benutzeroberfläche für mobile Endgeräte und einem verbesserten Live-Modus auf. So ist es möglich, mobil schneller auf die Kälteanlagen zuzugreifen. Für unterwegs stehen die Funktionen Überwachung, Übersicht über Störmeldungen und Einstellen der Anlagen zur Verfügung. Der Live-Modus erlaubt es, sich in Echtzeit durch die […] mehr...

5. Januar 2012 -

Sagen Sie’s in XML

XML-Gateway

Das neue XML-Gateway von Eckelmann schafft eine Schnittstelle, die einen standardisierten und plattformunabhängigen Datenaustausch (Interoperabilität) zwischen E•LDS-System und anderen Anwendungen ermöglicht. Ausgewählte Ist- und Sollwerte können über das Gateway abgerufen werden – auch sind wichtige Sollwerte z.B. der Kühlstellenregler darüber konfigurierbar. Welche Daten als XML ausgegeben werden sollen, lässt sich projektspezifisch konfigurieren. XML bringt zahlreiche […] mehr...

1. Juni 2011 -

Profi-Software für Kälte und Klima

Profi-Software

Taifun Handwerk, die Profi-Software speziell für Kälte/Klima, wartet in Version 2010 mit einer Neuerung auf: Für Angebote, Rechnungen und Briefe stehen in der Positionsbearbeitung und allen anderen mehrzeiligen Texten umfangreiche Formatierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Eine Zoomfunktion sorgt für zusätzlichen Komfort. mehr...

28. Dezember 2010 -