1_cefep_kuehlsystem

Praxis/Dämmung

Dämmung kältetechnischer Anlagen: Technische Dämmstoffe gegen die feindliche Feuchtigkeit

Trockene Oberflächen, geschützte Systeme: Um Tauwasser bei kälte- und klimatechnischen Anlagen zu vermeiden, ist eine ausreichende Dämmung erforderlich. Wird diese vernachlässigt, drohen durchfeuchtete Wände, beschädigte Waren oder gar ein reparaturbedingter Ausfall der Anlage. Für die Wahl der optimalen Dämmung gilt es jedoch einiges zu beachten: Angefangen bei der Dicke der Isolierung bis hin zu ihrem äußeren Emissionsgrad – die Anforderungen sind so komplex wie vielgestaltig. mehr...

14. November 2016 -

Patrick Mathieu, Präsident und CEO von Armacell International S.A.

Dämmstoffe

Armacell übernimmt 100 % der Anteile von Poli Pex in Brasilien

Armacell, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich der technischen Schäume, hat 100 % der Anteile der Poli Pex Ltda. (PoliPex), einem führenden brasilianischen Produzenten von extrudierten Polyethylen-Dämmstoffen, übernommen. mehr...

18. Oktober 2016 -

Fortbildung im Herbst: Die Expertenseminar-Roadshow „Effizienz und Zuverlässigkeit“ hat in der zweiten Jahreshälfte noch Plätze frei.

Herbsttermine 2016

Seminarroadshow rund um zeitgemäße, energieeffiziente Gebäudetechnik

Im kommenden Herbst 2016 geht die Expertenseminarreihe „Effizienz und Zuverlässigkeit – Säulen der modernen Gebäudetechnik“ weiter. Die beliebte Fortbildungs-Roadshow vermittelt aktuelles Fachwissen zu Energieeffizienz sowie Brand- und Schallschutz, natürlich im Kontext aktueller Normen und Richtlinien. mehr...

15. August 2016 -

Patrick Mathieu, CEO der Armacell International S.A.

Flexible Dämmstoffe

Armacell erzielt deutliches Wachstum im Geschäftsjahr 2015

Armacell, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich technischer Schäume, schloss 2015 ein Rekordjahr ab. Mit 540,2 Mio. Euro (2014: 452,2 Mio. Euro) lagen die Umsätze um 19,5 % über dem Vorjahreswert. mehr...

20. Mai 2016 -

Mit gut 5.600 Besuchern verzeichnete die diesjährige Insulation Expo Europe einen Zuwachs von 10 %.

Insulation Expo Europe 2016

IEX verzeichnet mehr Besucher und steigende Internationalität

Energieeffizienz und Kostenreduzierung im Betrieb von Produktionsanlagen sorgten auf der diesjährigen IEX – Insulation Expo Europe für gute Geschäfte. 200 Aussteller (2014: 160) aus den Bereichen Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz waren zu Europas größter Branchenmesse nach Köln gekommen. mehr...

19. Mai 2016 -

IEX_Armaflex

Messe/IEX

Fachmesse für technische Dämmstoffe: IEX zum Jubiläum auf Wachstumskurs

nergieeffizienz und Klimaschutz sind europaweit zum Markttreiber avanciert und sorgen für eine stetig steigende Nachfrage nach Dämm- und Isoliermaterialien. Wie der Markt wächst, zeigt die IEX – Insulation Expo Europe (vormals ISO) vom 11. bis 12. Mai in Köln. 200 Aussteller aus 20 Ländern haben sich zur IEX 2016 angesagt – so viele wie noch nie. mehr...

15. April 2016 -

4_Armacell_Verarbeitung

Praxis/Dämmung & Brandschutz

Für fast alle Rohrleitungsarten: Wirtschaftliche Lösung für Dämmung und Brandschutz

Nicht abnahmefähige Wand- und Deckendurchführungen können zu kostspieligen Verzögerungen im Bauablauf führen. Dabei kommt eine nachträgliche Mängelbeseitigung Planer und ausführende Betriebe wesentlich teurer zu stehen als die vorgeschriebene fachgerechte Ausführung. Mit „Armaflex Protect“ bietet Armacell ein hochflexibles Rohrabschottungssystem für nahezu alle gebäudetechnischen Leitungsarten. Gleichzeitig gewährleistet das Produkt eine effektive thermische Dämmung, sicheren Tauwasser- und Schallschutz. mehr...

12. Februar 2016 -

Die flexible, langlebige Dämmstoffplatte „Kaiflex KKplus s2“ bietet mithilfe der neuartigen „KaiCene“-Technologie noch mehr Schutz im Brandfall.

Mehr Schutz im Brandfall mit „KaiCene“-Technologie

Dämmstoffplatten „KKplus s2“ von Kaimann

Im Juni 2015 hatte G. J. Kaimann, CEO und Inhaber der Kaimann GmbH, einen neuen Dämmstoff angekündigt, den er selbst als „unsere ultimative Wahl für sicheren Brandschutz und mehr Energieeffizienz“ bezeichnete. Nun hat „Kaiflex KKplus s2“ Serienreife erlangt und steht kurz vor der Markteinführung. mehr...

14. Januar 2016 -

2_Interconnection_EPS

Forschung&Entwicklung/Dämmung

Marktperspektiven von Wärmedämmverbundsystemen: Immer weniger Energieverbrauch in Gebäuden

Der Markt für Wärmedämmverbundsysteme in der DACH-Region erlebte einen wertmäßigen Verlust mit einem Gesamtvolumen von 1,47 Mio. Euro im Jahr 2014. Auch das Jahr 2015 bleibt für den Gesamtmarkt in Europa (Österreich, Tschechien, Slowakei, Deutschland, Frankreich, Italien und Schweiz) sowie die Türkei stark heterogen, das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Studie von Interconnection Consulting. Die Marktforscher rechnen jedoch zumindest für die DACH-Länder Deutschland, Österreich und Schweiz im Jahr 2015 mit einem Zuwachs von 0,4 % gemessen am Wert sowie mit insgesamt bis zu 56 Mio. verbauter m². mehr...

11. Dezember 2015 -

Der neue Brandschutz-Planer von Kaimann berechnet die verfügbaren Montage-Optionen für sämtliche „Kaiflex“-Produkte.

Sicherer Brandschutz schnell geplant

Kaimann präsentiert neuen Brandschutz-Konfigurator

Als führender Hersteller elastomerer Dämmstoffe hat die Kaimann GmbH unter www.kaimann-brandschutz.de einen Konfigurator entwickelt, der in vier einfachen Schritten das richtige Brandschutz-System für jede Wand und Decke berechnet und Planern sowie Isolierern so die Arbeit erleichtert. mehr...

4. September 2015 -