Erneuerbare Energien

Expertenumfrage: Erneuerbare Energien im Gebäude

Die Forderungen nach einem stärkeren Einsatz erneuerbarer Energien im Gebäude sind unüberhörbar. Egal, wie die politischen Aktivitäten nach Überarbeitung des Gebäudeenergiegesetzes in Deutschland ausgehen, der generelle Weg bleibt durch Europa und die EPBD vorgegeben. mehr...

21. Februar 2018 -

EHI_Grafik_RGB

Energieoptimierung im Handel

EHI-Studie: Optimierung der Kältetechnik hat hohe Priorität

Für Lebensmittelhändler gehört die Optimierung der Kältetechnik – dem größten Stromfresser im LEH – zu den wichtigsten Maßnahmen, um Energie effizient zu nutzen. Das ist eines der Ergebnisse der gerade erschienenen EHI-Studie „Energiemanagement im Einzelhandel 2017“. mehr...

17. Januar 2018 -

1_Mitsubishi Electric_Aufmacher

Special/VRF-Systeme

Wassergekühlte VRF-Systeme: Außengeräte mit großer Leistung und geringem Platzbedarf

Gebäude in eng bebauten Großstadtlagen erfordern oft besondere Lösungen für technische Anlagen. Beispielsweise wenn eine Klimatisierung gewünscht oder erforderlich ist, aber aus Platzgründen keine Außengeräte auf dem Dach eines Gebäudes aufgestellt werden können. Eine Alternative stellen wassergekühlte VRF-Außengeräte dar, die sich problemlos innerhalb eines Gebäudes unterbringen lassen. In einer Augenklinik in der Düsseldorfer Innenstadt sorgt diese Lösung für mehr Behaglichkeit und weniger Energieverbrauch. mehr...

12. Dezember 2017 -

SunOyster_Offene Oystern in China

Forschung&Entwicklung/Solare Kühlung

Erste Projektphase für Solare Kraft-Wärme-Kopplung: „SunOyster cooling – SOcool“ startet

Mit der eigenentwickelten neuartigen Solartechnologie der SunOyster Systems GmbH wird das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung auf die Solarenergie übertragen. Damit ist es nicht nur möglich, Strom mit einem deutlich höheren Wirkungsgrad als bisher zu produzieren – sondern gleichzeitig Wärme als Nebenprodukt zu erzeugen. Jetzt will das Unternehmen die Neuentwicklung mit thermischen Kältemaschinen kombinieren. mehr...

10. November 2017 -

1_Tecalor_TDL 40 WRG_Aufbau

Praxis/Wohnraumlüftung

Dezentrale Lüftung mit Pendellüfter: Durch Luftwechsel zum Wohlfühlklima

Dezentrale Lösungen erfreuen sich bei der Wohnungslüftung zunehmender Beliebtheit: Laut einer aktuellen Studie von Interconnection Consulting stieg der wertmäßige Marktanteil dezentraler Systeme in der DACH-Region von 16,9 % im Jahr 2012 auf 24,8 % im Jahr 2016. Eine dieser dezentralen Lösungen ist der Pendellüfter TDL 40 WRG von Tecalor. mehr...

10. November 2017 -

1_LTM_Thermo-Lüfter

Praxis/Wohnraumlüftung

Dezentrale Wohnraumlüftung: Ein- und Ausatmen im Sekundentakt

Die Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung hat in Deutschland stetig an Bedeutung gewonnen. Gesetze wie die Energieeinsparverordnung oder die Anforderung an die Gebäudedichtheit machen die kontrollierte Lüftung zu einem wichtigen Baustein der Gebäudeplanung. Mit ihr lässt sich zum einen der Energiebedarf des Hauses senken und zum anderen der Schutz vor Feuchteschäden sicherstellen. Auch die Gebäudesicherheit wird erhöht, denn die frische Luft kann in den Raum einströmen, ohne dass Fenster geöffnet werden müssen. mehr...

10. November 2017 -

Siemens_Büro

Praxis/Gebäudetechnik

Innovatives Gebäude- und Energiemanagement: Vernetzte Produkte, Cloud-Lösungen und Smart Data

Die Digitalisierung ist der Schlüssel für effiziente, intelligent vernetzte und kommunizierende Gebäude. Neue Lösungen zeigen, wie die Digitalisierung der Gebäudetechnik den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden von der Planung über den Bau bis zur Nutzung und Bewirtschaftung verändert und dabei für ein angenehmes Klima sorgt. mehr...

10. November 2017 -

Sitz der Deutschen Börse Group Eschborn/Germany

Praxis/MSR-Technik

Effizienter Gebäudebetrieb in der Deutschen Börse: Aktives Energiemanagement senkt Energiekosten in „The Cube“

Der Neubau der Konzernzentrale der Gruppe Deutsche Börse in Eschborn wurde von Anfang an mit dem Anspruch errichtet, deutschlandweit eines der energieeffizientesten und ressourcenschonendsten Gebäude zu sein und die Vorgaben der ISO 50001 beziehungsweise 14001 zu erfüllen. Zu diesem Zweck wurden neben modernster Anlagentechnik auch ein Gebäudeautomations- sowie ein EMS-System von Sauter installiert. Mittlerweile ist es gelungen, den Kälteverbrauch um circa 40 %, den Wärmeverbrauch um 20 % und den Anteil des Netzstroms auf 40 bis 50 % des Gesamtverbrauchs zu reduzieren. mehr...

10. November 2017 -

1_ebm-papst_RadiPac

Forschung&Entwicklung/Ventilatoren

EC-Technik trifft Hohlprofilschaufel: Mitteldruck-Radialventilatoren mit breitem Wirkungsgradoptimum

Bei Anwendungen in der Luft-, Klima- und Kältetechnik stellen Planer und Betreiber oft fest, dass der im Gerät verbaute Ventilator nicht so leise und energieeffizient arbeitet wie erwartet. Die Ursache dafür ist meist die Einbausituation, die Leistungsaufnahme, Luftleistung und Geräuschentwicklung negativ beeinflussen kann. Beim Ventilator sind Laufrad, Motor, Ansteuerelektronik und Gehäuse im Hinblick auf Energieeffizienz und Geräuschemission optimiert, auch die reale Einbausituation in RLT-Geräten sollte nicht außer Acht gelassen werden. mehr...

13. Oktober 2017 -

Siemens_Büro

Praxis/Siemens

Innovatives Gebäude- und Energiemanagement: Vernetzte Produkte, Cloud-Lösungen und Smart Data

Die Digitalisierung ist der Schlüssel für effiziente, intelligent vernetzte und kommunizierende Gebäude. Neue Lösungen zeigen, wie die Digitalisierung der Gebäudetechnik den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden von der Planung über den Bau bis zur Nutzung und Bewirtschaftung verändert und dabei für ein angenehmes Klima sorgt. mehr...

11. Oktober 2017 -