1_HDT_Henninger Turm.png

Forschung&Entwicklung/Lüftungstechnik

Ergebnisse des KonLuft-Forschungsprojekts: Potenziale der automatisierten/kontrollierten natürlichen Lüftung

Im Rahmen des dreijährigen KonLuft-Forschungsprojekts der Hochschule für Technik (HFT) Stuttgart wurden die Leistungsfähigkeit und die Potenziale der automatisierten natürlichen Lüftung – im Projektabschlussbericht „kontrollierte natürliche Lüftung“ (KNL) genannt – untersucht. Der notwendige Luftaustauch bei dieser kostengünstigen und energieeffizienten Lüftungsart erfolgt über automatisch gesteuerte Fenster. mehr...

11. Oktober 2017 -

1_ebm-papst_RadiPac

Forschung&Entwicklung/Ventilatoren

EC-Technik trifft Hohlprofilschaufel: Mitteldruck-Radialventilatoren mit breitem Wirkungsgradoptimum

Bei Anwendungen in der Luft-, Klima- und Kältetechnik stellen Planer und Betreiber oft fest, dass der im Gerät verbaute Ventilator nicht so leise und energieeffizient arbeitet wie erwartet. Die Ursache dafür ist meist die Einbausituation, die Leistungsaufnahme, Luftleistung und Geräuschentwicklung negativ beeinflussen kann. Beim Ventilator sind Laufrad, Motor, Ansteuerelektronik und Gehäuse im Hinblick auf Energieeffizienz und Geräuschemission optimiert, auch die reale Einbausituation in RLT-Geräten sollte nicht außer Acht gelassen werden. mehr...

11. Oktober 2017 -

1_GEA_Kälteanlagen

Praxis/Kältetechnik

Ammoniak-Kälte kühlt Brauprozess: Mit natürlichem Kältemittel bis zu 50 % CO2 einsparen

Nachhaltig und ästhetisch ist die Technik im Maschinenhaus der Familienbrauerei Rapp: Das Unternehmen hat rund eine Million Euro in den Neubau seiner Kälteversorgung investiert, um die Kühlprozesse zentral, zuverlässig, sparsam und umweltfreundlich steuern zu können. Nach rund 15 Monaten Bauzeit hat die neue Anlage den Betrieb aufgenommen. Im Maschinenhaus arbeitet heute moderne Kältetechnik mit dem natürlichen Kältemittel Ammoniak (R717). mehr...

11. Oktober 2017 -

Forschung&Entwicklung/Filtertechnologie

Zeitgemäße Filterüberwachung: Mikrothermale Sensoren für die Luftfluss- und Differenzdruckmessung

In den letzten Jahrzehnten hat die Filterindustrie große technologische Fortschritte gemacht. Jedoch können Filter ihre Funktion nur dann wahrnehmen, wenn sie unbeschädigt und ihre Poren nicht verstopft sind. Deshalb ist es wichtig, den Zustand eines Filters zu überwachen und ihn rechtzeitig zu ersetzen. Dank ihrer Präzision und Langzeitstabilität sind mikrothermale Sensoren für die Luftfluss- und Differenzdruckmessung für viele Anwendungen der Filterüberwachung die am besten geeignete Technologie. mehr...

20. Juli 2017 -

Nienborg_Abbildung3

Wissenschaft/Kältemaschinen

Optimierte Regelung von thermisch getriebenen Kühlsystemen – Simulation und Praxistest

In einer Simulationsstudie und in zwei Praxistests wurden unterschiedliche Möglichkeiten der Leistungsregelung für kleine Sorptionskältemaschinen durch einen angepassten Betrieb des Rückkühlkreises untersucht. Damit konnten die gute Regelbarkeit sowie Energieeinsparungen bis zu 40 % nachgewiesen werden. mehr...

20. Juli 2017 -

1_ebm-papst_FanScout

Praxis/Ventilatoren

Ventilatoren für individuelle Anwendungen: „FanScout“ unterstützt bei der Auswahl des optimalen Ventilators

Die Auswahl der besten Ventilatorlösung für eine bestimmte Anwendung hat große Auswirkungen auf die Performance und Effizienz des Gesamtsystems. Ist der gewählte Ventilator zu schwach, wird die erforderliche Luftmenge nicht erreicht. Ist der Ventilator überdimensioniert, verbraucht er unnötig viel Energie. Der FanScout von ebm-papst unterstützt Planer und Anwender dabei, den passenden Ventilator für ihre individuelle Anwendung zu finden. mehr...

20. Juli 2017 -

Forum/Anlagenmonitoring

Expertendiskussion: Anlagenmonitoring – Effektiv oder Geldverschwendung?

Technische Anlagen der Kälte- und Klimatechnik werden immer komplexer und unter immer größerer Zeitnot fertiggestellt. So zumindest der Eindruck. Im Ergebnis entstehen Anlagen, die häufig nicht im optimalen Betriebszustand laufen und im schlimmsten Fall unnötige Betriebskosten verursachen. Die Phasen der Inbetriebnahme und der Anlagenoptimierung sind in den Regelungen der HOAI nicht besonders gut abgebildet. Als „Besondere Leistung“ kann die ingenieurtechnische Kontrolle des Energieverbrauchs gemäß Phase 9 der HOAI vereinbart werden. In der Praxis führt das jedoch dazu, dass zwischen dem Auftraggeber und den beteiligten Auftragnehmern (Planer und Anlagenerrichter) häufig keine Einigung über die Notwendigkeit und den Umfang des Anlagenmonitorings getroffen werden kann. mehr...

20. Juli 2017 -

1_Daikin_dm-Markt

Märkte & Unternehmen

1.000-mal Energieeffizienz für dm-drogerie markt: Jubiläumsfiliale mit energetischem Pfiff

Inmitten Erfurts belebter Innenstadt wurde der 1.000. dm-Markt mit innovativem Haustechnikkonzept eröffnet. Die Unternehmen Daikin Airconditioning Germany GmbH, Biddle GmbH und die Hörburger AG feierten am 2. Mai 2017 den Erfolg dieses von ihnen gemeinsam mit dm-drogerie markt erarbeiteten energieeffizienten Konzepts. Die Gäste aus Wirtschaft, Verbänden und Medien erhielten eine Führung durch den dm-Markt und Einblicke in den Planungsprozess sowie die Bestandteile des Konzepts. mehr...

20. Juli 2017 -

1_ISH_Wolf_Easy Lifting

Messe/ISH 2017

Wolf auf der ISH 2017: All-in-one-Lösungen auch per Helikopter

Produktinnovationen und Ergänzungen aus den Bereichen Heizung, Klima, Lüftung, KWK bis hin zu Smart-Home-Lösungen und weiteren Services präsentierte die Wolf GmbH auf der ISH. Auf der Weltleitmesse für Gebäude-, Energie- und Klimatechnik war der Anbieter von Energiesparsystemen erneut gleich mit zwei Messeständen prominent vertreten. Dabei stand der Messeauftritt ganz im Zeichen der kürzlich erfolgten Markenneupositionierung. mehr...

23. Mai 2017 -

Forum/RLT-Geräte

Optimierungspotenzial RLT- Geräte – Zwischen Ökodesign­Anforderungen und Bauraum­beschränkungen

RLT-Geräte sind ein wichtiger Bestandteil einer lüftungs- oder klimatechnischen Anlage. Die Forderungen der Europäischen Union zur Verringerung des Energieverbrauches haben auch vor den Komponenten und Geräten der Kälte- und Klimatechnik keinen Halt gemacht. Während Ventilatoren schon längere Zeit unter Beobachtung stehen, sind seit 2016 auch vollständige RLT-Geräte unter dem Aspekt der Energieeffizienz auszulegen. mehr...

23. Mai 2017 -