7_Ostermann_Messdaten

Forschung&Entwicklung/Kältetechnik

Energieeffiziente Kältebereitstellung: Entwicklung eines Werkzeugs zur Bewertung von Kälteanlagen

Der zunehmende Einsatz von Kälteanlagen und der damit verbundene Energiebedarf erfordern zusätzliche Anstrengungen, um den Anforderungen der Energieeinsparung und Anlageneffizienz gerecht werden zu können. Dabei ist schon auf den Mehrbedarf an Energie im laufenden Betrieb zu achten. Im Rahmen des geförderten Forschungsvorhabens „KaP – Kälteanlagen in der Praxis“ werden einfach anzuwendende Werkzeuge entwickelt, die Rückschlüsse auf den Betrieb und die Optimierungspotenziale einer Kälteanlage im Bestand zulassen. mehr...

10. September 2015 -

1_SchneiderElectric_Arres

Interview/Michel Arres, Schneider Electric

„Wir wollen mit Klimapräzision viel bewegen“

Für den weltweit tätigen Spezialisten in den Bereichen Energie-Management und Automation Schneider Electric war der jüngst vollzogene Schritt zur Präzisionsklimatisierung nur noch eine Frage der Zeit, erklärt Michel Arres, Vice President, Schneider Electric IT Business Deutschland, im Gespräch mit der KI – Kälte Luft Klimatechnik. Aufgrund seiner Erfahrung weiß Arres aus erster Hand um den Bedarf der Kunden sowie die Marktbeschaffenheit der Produkte und Services von Schneider Electric. Dieses Know-how möchte er nutzen, um die Marktposition sowie das Wachstum des Unternehmens im Bereich der Datacenter-Lösungen weiter auszubauen. mehr...

26. August 2015 -

ebm-papst_Treffen_web

Energiescouts-Projekte des Jahres

Energiescout von ebm-papst trifft Bundesumweltministerin

Im Rahmen der Veranstaltung „Innovative Wirtschaft – Motivation für den Klimaschutz“ wurde ebm-papst jetzt in Berlin als Impulsgeber gewürdigt. Dabei wurden die besten Energiescouts-Projekte des Jahres durch Bundesumweltministerien Dr. Barbara Hendricks und DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer ausgezeichnet. mehr...

13. Juli 2015 -

Schneider Electric bietet mit den Energy Management Services Beratung und praktische Hilfe, um die Effizienz von Datacentern nachhaltig zu steigern.

Energy Management Services Beratung

Schneider Electric: Energiekosten senken im Datacenter

Effiziente Datacenter gehören zu den wichtigen Voraussetzungen für Rentabilität und Ausfallsicherheit eines Unternehmens. Als globaler Experte für Energy Management bietet Schneider Electric mit den Energy Management Services Beratung und praktische Hilfe, um die Effizienz von Datacentern nachhaltig zu steigern. mehr...

3. Juli 2015 -

1_Mitsubishi_Aufmacher

Titelthema/VRF-Systeme

VRF-Außengeräte mit einem breiten Leistungsspektrum: Die neue Generation „City Multi“ ist gestartet

Mit einem breit angelegten Kommunikationsprogramm hat Mitsubishi Electric Anfang April den Verkauf seiner neuen Generation der VRF-Außengeräte „City Multi“ gestartet. Die Produkte wurden zur Chillventa 2014 erstmals dem Fachpublikum präsentiert. Nun folgt unter dem Motto „Jede Generation hat leuchtende Vorbilder“ die offizielle Markteinführung der VRF-Außengeräte mit einem breiten Leistungsspektrum, einer großen Auswahl an unterschiedlichen Innengeräte-Typen sowie vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten. mehr...

26. Mai 2015 -

Bereits gut vorbereitet für ihren Trip in die USA sind die ebm-papst Azubis (v.l.) Timo Sigmeth, Eva-Maria Wolfart und Lukas Kübler.

Vorträge und Praxistrainings

Erfolgsprojekt ebm-papst Energiescouts wird international

Drei Auszubildende des Ventilatoren- und Motorenherstellers ebm-papst reisen in die USA, um dort ihr seit 2010 bestehendes Erfolgsprojekt „Energiescouts“ vorzustellen und für die von Präsident Barack Obama angestoßenen Themen Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. mehr...

15. Mai 2015 -

2_Daikin_Lobby

Special/Hotelklimatisierung

Einfacher und sicherer Austausch von Altanlagen: Energieeffiziente Technik für luxuriöse Ansprüche

Seit Jahresbeginn ist in der Europäischen Union die Produktion und Lagerhaltung der Recyclingware des Kältemittels R-22 sowie die Verwendung von R-22 für Instandhaltung und Wartung aufgrund der hohen ozonschädigenden Wirkung des Kältemittels vollständig verboten. Bei Leckage und technischen Störungen der bisher mit R-22 betriebenen Anlagen kann es daher zu erheblichen Ausfallzeiten und hohen Kosten kommen. Um bestehende Anlagen zukunftssicher zu machen, ist es allerdings nicht notwendig, ein neues System zu installieren. Dies zeigt die Renovierung des Londoner Luxushotels Bloomsbury. mehr...

16. April 2015 -

EHI_Epta

Forschung&Entwicklung/Gewerbekälte

EHI-Studie analysiert Maßnahmen zur Energieoptimierung im Handel: LEH plant massive Investitionen

Die Energiekosten im Einzelhandel sind 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 % gesunken. Das geht aus der neuen EHI-Studie „Energiemanagement im Einzelhandel 2014“ hervor, an der sich 29 marktführende Handelsunternehmen beteiligt haben. Als Hauptgrund für diese Entwicklung werden von den befragten Händlern präventive Maßnahmen wie der Einsatz von effizienterer Kältetechnik, verglasten Kühltheken oder auch die energiesparsame Beleuchtung LED angegeben. mehr...

19. Januar 2015 -

1_EEC_Gebäude

Forschung & Entwicklung/Klimatechnik

Auszeichnung für Leuchtturmprojekt: Gelungene Synthese von Architektur und Energieeffizienz

Im vergangenen Jahr wurde das „Energy Efficiency Center“ in Würzburg feierlich eröffnet. Das Zentrum ist der neue Standort des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung e. V. (ZAE Bayern) und gleichzeitig Forschungszentrum für die Erprobung von neuartigen Entwicklungen im Gebäudebereich. Jetzt wurde dem ZAE Bayern für das Leuchtturmprojekt im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Maritim Hotel Nürnberg der Bayerische Energiepreis 2014 verliehen. mehr...

2. Dezember 2014 -

DB Leiter Konzerneinkauf Uwe Günther, Markus Werner, Marcus Kossmann und Marcus Peters (alle Meteoviva GmbH), DB Vorständin für Technik und Umwelt, Dr. Heike Hanagarth

Auszeichnung

Meteoviva gewinnt Deutsche Bahn Lieferantenprädikat 2014

Die Meteoviva GmbH, Jülich, ist mit dem Lieferantenprädikat 2014 der Deutschen Bahn in der Kategorie „Sonderpreis“ ausgezeichnet worden. Mit diesem Preis werden von der Deutschen Bahn alle zwei Jahre Bestleistungen von Lieferanten gewürdigt. In diesem Jahr wurden 18 Unternehmen unter weltweit 35.000 Lieferanten nominiert. mehr...

30. September 2014 -