Verleihung des Kältepreises 2018 im Ludwig Erhard Haus mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze, 7.5.2018, Urheber: Jan Zappner

Titelthema/Kältetechnik

1. Platz beim Deutschen Kältepreis 2018: FTE-System arbeitet ganzjährig effizient

Einfach, zuverlässig und sehr effizient: So lässt sich die neue Full-Transcritical-Efficiency-Technologie (FTE) der Epta Deutschland GmbH kurz beschreiben. Mit dem innovativen System lässt sich die Effizienz in gewerblichen CO2-Kälteanlagen im Vergleich zu einer Standard-Kälteanlage um 17 Prozent steigern – das ganze Jahr über und auch in subtropischen Gebieten. Das funktioniert aufgrund des überfluteten Betriebs der Verdampfer und eines Flüssigkeitssammlers. Beim Deutschen Kältepreis 2018 erreichte das FTE-System den ersten Platz in der Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Innovationen“. mehr...

11. September 2018 -