Bafa_Zentrale_weba

BTGA

Neuerungen bei der Förderung von Kälte- und Klimaanlagen

Seit Jahresbeginn 2019 gelten durch die Richtlinie zur Förderung von Kälte- und Klimaanlagen (Kälte-Klima-Richtlinie) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) neue Förderbedingungen für Kälte- und Klimaanlagen. mehr...

14. März 2019 -

Cropped shot of a businessman using a digital tablet with graphs on the screen

Praxis/MSR-Technik

Kälteanlagen optimieren mit Telemonitoring 4.0: Fernüberwachung von Kälteanlagen leicht gemacht

Wenn Lebensmitteleinzelhändler frühzeitig Probleme beim Betrieb von Kälteanlagen erkennen und beheben können, bleiben ihnen Ausfälle und Einbußen erspart. Epta hat dafür ein eigenes System entwickelt, das Anlagen kontinuierlich überwacht, deren Daten auswertet und herstellerunabhängige Online-Ansichten, Analysen und automatische Berichte zur Verfügung stellt: Epta Service RADAR. Das System ist kompatibel mit gängigen Regelsystemen, speicherprogrammierbaren Steuerungen, Messgeräten und Sensoren. mehr...

7. März 2019 -

1_Danfoss_Gruppe

Praxis/Gewerbekälte

Energiemanagement im Einzelhandel: Prosumer nutzen Kapazitätspotenzial ihrer Kälteanlagen

Supermärkte können zukünftig zu einer tragenden Säule der Energiewende werden, wenn sie ihr Warenangebot schon bald um grüne Energie erweitern. Dabei spielt das bisher ungenutzte Potenzial ihrer Kälteanlagen eine zentrale Rolle. So würden die Retailer dazu beitragen, mehr Erneuerbare Energien ins Stromnetz zu integrieren und Kunden können während des Einkaufs selbstverständlich ihre Elektroautos aufladen. Danfoss A/S und die SMA Solar Technology AG (SMA) demonstrieren dies nun in einem Pilotprojekt in einem aktiv & irma Supermarkt in Oldenburg. mehr...

20. Februar 2019 -

1_EAW_Titelmotiv

Titelthema/EAW

EAW Energieanlagenbau entwickelt neuartige Absorptionskälteanlage: Weltneuheit aus Westenfeld

Meist arbeiten Absorptionskälteanlagen mit Wasser als Kältemittel. Das ist umweltfreundlich, aber im Vergleich zur Kompressionskälte teuer. Zudem sind die Anlagen sehr groß und schwer. Der Absorber der EAW Energieanlagenbau GmbH heißt WEGRACAL Maral. Er ist deutlich kleiner und leichter konzipiert als vergleichbare Anlagen und ist damit wesentlich günstiger als diese. Für diese weltweit einzigartige Neuentwicklung erhielt das Unternehmen den Thüringer Energieeffizienzpreis, die Nominierung zum Thüringer Innovationspreis und wurde mit dem Deutschen Kältepreis 2018 ausgezeichnet. mehr...

20. Februar 2019 -

Tannert_Abbildung 7

Wissenschaft/Kälteanlagen

Effizienzsteigerung einer CO2-Kälteanlage mittels Adsorptionsunterkühler

Eine Möglichkeit zur Effizienzsteigerung von CO2-Kälteanlagen besteht in der Einbindung einer Adsorptionskältemaschine zur Unterkühlung des CO2 nach dem Gaskühler. Die zum Antrieb notwendige Wärmeleistung wird dem Heißgas am Verdichteraustritt entzogen. Eine theoretische Betrachtung zeigt, in welchem Umfang und unter welchen Betriebsbedingungen eine Effizienzsteigerung des Anlagenverbundes zu erwarten ist. mehr...

20. Februar 2019 -

Abbildung 2

Wissenschaft/Kühlmöbel

Wassergekühlte Kühlmöbel kombiniert mit einer R718- Kompressionskälteanlage

Wassergekühlte Kühlmöbel mit Sekundärkreislauf finden in Supermärkten immer häufiger Anwendung. Anhand eines rechnerischen Vergleichs werden ein System mit direkter Wärmeabgabe an die Umgebung und eines mit einer zusätzlich installierter R718-Kälteanlage verglichen. Daraus werden dann die energetisch sinnvollen Einsatzbereiche abgeleitet. mehr...

20. Februar 2019 -

Jurke-Geschäftsführer Mirko Jurke und sein Team vertreten Reisner Cooling Solutions in Ostdeutschland.

Technotrans Gruppe

Reisner Cooling Solutions: Jurke Engineering ist neuer Vertriebspartner

Zum 1. Januar 2019 hat die Reisner Cooling Solutions GmbH, ein Tochterunternehmen der technotrans-Gruppe, mit der Jurke Engineering GmbH einen neuen Vertriebspartner für den ostdeutschen Raum gewonnen. Ziel ist, die Kundennähe dort zu stärken. mehr...

23. Januar 2019 -

HKT_Goldmedaille

Goldmedaille für Effizienz

Goeldner-NH3-Verdichter in Eisbahnkälteanlage ausgezeichnet

Der slowakische Verband für Kälte- und Klimatechnik (SZ CHKT) hat die Partnerfirma von HKT Huber-Kältetechnik GmbH, die ABC FOOD Machinery s.r.o., aus Bratislava, mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. mehr...

9. November 2018 -

Abbildung-01

Wissenschaft/Kältemittel

R744A, ein (fast) unbekanntes Tieftemperaturkältemittel

Distickstoffmonoxid ist unter Atmosphärenbedingungen ein farbloses Gas, das sich im Temperaturbereich zwischen ca. -90 °C und +36 °C unter entsprechendem Druck verflüssigen lässt. Die Verdampfung kann somit zur Kühlung bis hin zu tiefen Temperaturen genutzt werden. Aufgrund der chemischen Struktur weist die Verbindung im Vergleich zu anderen zur Kühlung genutzten Kältemitteln einige Besonderheiten auf, die zu beachten sind. Mit einer Reihe von Untersuchungen in Form von Stoffwertebestimmungen und ersten Maschinentests wird gezeigt, wie Distickstoffmonoxid in einem Kältekreislauf genutzt werden kann. mehr...

10. Oktober 2018 -

Wissenschaft/Kälteanlagen

Erweiterte Exergieanalyse von Kälteanlagen

Die erweiterte Exergieanalyse erlaubt durch die Unterscheidung in endogene und exogene sowie vermeidbare und unvermeidbare Exergieverluste einen tieferen Einblick in die Zusammensetzung der Verluste in den Komponenten eines Kältemittelkreislaufs. Der Vergleich von einfacher und erweiterter Exergieanalyse zeigt deutliche Unterschiede auf. mehr...

10. Oktober 2018 -