Wissenschaft/Kälteanlagen

Erweiterte Exergieanalyse von Kälteanlagen

Die erweiterte Exergieanalyse erlaubt durch die Unterscheidung in endogene und exogene sowie vermeidbare und unvermeidbare Exergieverluste einen tieferen Einblick in die Zusammensetzung der Verluste in den Komponenten eines Kältemittelkreislaufs. Der Vergleich von einfacher und erweiterter Exergieanalyse zeigt deutliche Unterschiede auf. mehr...

10. Oktober 2018 -

Wagner_Bild 3

Wissenschaft/Kälteanlagen

Latentwärmespeicher mit Naturumlauf für Teillastbetrieb von Kälteanlagen

Die thermische Konditionierung von Kammern mit betriebsbedingt stark schwankenden Temperatur- und Leistungsanforderungen
(z.B. bei der Bauteilprüfung) stellt für Kompressionskälteanlagen eine große Herausforderung dar. Es ergibt sich ein ausgedehnter Teillastbereich, dessen Effizienz bei Verwendung der üblichen Regelungsmethoden stark vermindert ist. In diesem Artikel wird eine effiziente Schaltung für den Teillastbetrieb mit der Verwendung eines PCM ausgelegt und praktisch untersucht. mehr...

11. September 2018 -

Verleihung des Kältepreises 2018 im Ludwig Erhard Haus mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze, 7.5.2018, Urheber: Jan Zappner

Titelthema/Kältetechnik

1. Platz beim Deutschen Kältepreis 2018: FTE-System arbeitet ganzjährig effizient

Einfach, zuverlässig und sehr effizient: So lässt sich die neue Full-Transcritical-Efficiency-Technologie (FTE) der Epta Deutschland GmbH kurz beschreiben. Mit dem innovativen System lässt sich die Effizienz in gewerblichen CO2-Kälteanlagen im Vergleich zu einer Standard-Kälteanlage um 17 Prozent steigern – das ganze Jahr über und auch in subtropischen Gebieten. Das funktioniert aufgrund des überfluteten Betriebs der Verdampfer und eines Flüssigkeitssammlers. Beim Deutschen Kältepreis 2018 erreichte das FTE-System den ersten Platz in der Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Innovationen“. mehr...

11. September 2018 -

1_Hotmobil_Klimatisierung

Praxis/Mietkälte

Mietkältekonzept für Messebesucher: Kontaktpflege im Wohlfühlklima

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für Messen ist die richtige Temperatur in den Messehallen, damit sich Aussteller und Besucher gleichermaßen wohlfühlen können. Damit dies auch bei den beiden Leitmessen der Messe Friedrichshafen, die in den heißen Sommermonaten stattfinden, gelingt, sorgte der Vermietungsspezialist Hotmobil mit einem 1,2 Megawatt starken Klimatisierungskonzept für optimale Temperaturen. mehr...

11. September 2018 -

3_Gammel_Luftzentrale_Raumlufttechnik

Praxis/KWKK-Anlagen

Kühlkonzept für Präzisionsteilefertigung: Ausgeklügelte Temperaturregulierung für optimale Produktionsbedingungen

Beim Bau der neuen Produktionsgebäude im oberpfälzischen Roding hat die Stangl &. Co. GmbH Präzisionstechnik, die unter anderem Produkte höchster Präzision für die Automobilbranche herstellt, einen ungewöhnlichen Weg eingeschlagen: Mit der Installation einer zentralen Energieversorgung erfolgte auch die Einführung eines ganzheitlichen Kühl- und Klimatisierungskonzeptes für das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude. Eine neu installierte KWKK-Anlage sorgt für hohe Energieeffizienz zu jeder Jahreszeit. mehr...

24. Mai 2018 -

1_Emerson_Aldi Nord

Forschung&Entwicklung/Gewerbekälte

Studie für den Einzelhandel: Enormes Einsparpotenzial durch Auswahl der richtigen Kälteanlage

Infolge aktueller Verordnungen der EU und der weltweiten Bemühungen um eine Reduzierung des Einsatzes von HFKW ist der europäische Einzelhandel gezwungen, die in den Filialen eingesetzten Kälteanlagen einer gründlichen Beurteilung zu unterziehen. Eine Untersuchung hat jetzt ergeben, dass der europäische Einzelhandel mit der richtigen Kälteanlage im Zuge des Umstiegs von HFKW auf nachhaltigere Kältemittel einen dreistelligen Millionenbetrag sparen könnte. mehr...

21. Februar 2018 -

dav

Veranstaltungen/IKKE

44. World Skills 2017 in Abu Dhabi: Am Ende zählt der olympische Gedanke

Die World Skills 2017 fand vom 14. bis 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi (VAE) statt und zählte 125.000 Besucher. 1.300 Wettbewerbsteilnehmer aus 59 Ländern und Regionen kämpften in 51 Berufsdisziplinen um Medaillen. Im Skill 38 – Kälte- und Klimatechnik – nahmen insgesamt 23 junge Techniker aus der ganzen Welt teil. Das Deutsche Kälteanlagenbauer-Handwerk war durch Tim Schuster vertreten. mehr...

12. Dezember 2017 -

2_Engie Refrig_Cruise Liner

Praxis/Kältemaschinen

Marenum jetzt auch auf Kreuzfahrtschiffen: Kälteversorgung stets auf Kurs

Unter extremen Bedingungen auf hoher See zuverlässig Kälte produzieren – eine Herausforderung, die „Marenum“ von ENGIE Refrigeration bereits seit einigen Jahren meistert. Bislang kam die Kältemaschine ausschließlich auf Fregatten der Marine zum Einsatz. Jetzt kühlt Marenum in der zivilen Ausführung erstmals auch Kreuzfahrtschiffe der Reederei Saga Cruises. mehr...

10. November 2017 -

1_Güntner_GFDC_4fans_Hydropad

Praxis/Rückkühler

Güntner V-SHAPE Compact-Kühler: Robuste Familie mit adiabatischem Vorkühlsystem

Die Geräte der neu entwickelten V-SHAPE Compact-Familie von Güntner sind als Fluidkühler, Verflüssiger und Gaskühler verfügbar und bieten bereits in der trockenen Anwendung höchste Leistung auf bemerkenswert kleiner Fläche. In Verbindung mit dem optional erhältlichen adiabatischen Vorkühlsystem „HydroPad“ und den zahlreichen Zubehör-Möglichkeiten lassen sich Kälteanlagen effizienter betreiben und sparen damit bares Geld – ohne Wasseraufbereitung, ohne intensive Wartung, ohne Benetzung des Blocks. mehr...

11. Oktober 2017 -

Exergie_T_1_Abb_3_74 E_H; E_0NK E_0TK

Wissenschaft/Wärmeübertragung

Exergetische Bewertung eines CO2-Kälteprozesses mit Abwärmenutzung Teil 1: Exergieströme und exergetischer Wirkungsgrad der Wärmeübertragung

CO2-Supermarkt-Kälteanlagen dienen der Kälteerzeugung für Normal- und Tiefkühlung sowie durch Abwärmenutzung der Heiz- und Brauchwassererwärmung. Kälte- und Wärmeleistungszahl erfassen die unterschiedliche thermodynamische Wertigkeit von aufgenommenen und nutzbringend abgegebenen Wärmeströmen unzureichend. Besser geeignet dafür sind exergetische Größen, wie für einen einfachen CO2-Booster-Prozess gezeigt wird. Im ersten Teil werden Exergieströme und exergetische Wirkungsgrade bei der Wärmeübertragung berechnet. mehr...

20. Juli 2017 -