1_EE_Aufmacher

Titelthema/Kältemaschinen

Clean Cooling für eine ganzheitliche Kreislaufwirtschaft

Ohne Kühlung könnten in der kunststoffverarbeitenden Industrie viele Verarbeitungsschritte nicht durchgeführt werden und Temperaturschwankungen wirken sich negativ auf die Qualität aus. Infolge der F-Gas-Verordnung und einer weiteren angestrebten Verschärfung sind immer mehr Betreiber auf der Suche nach umweltfreundlichen und zukunftsfähigen Alternativen zu synthetischen Kältemitteln. So auch die Profol GmbH und die Gebr. Schwarz GmbH. Die beiden Vorreiter in der Branche setzen mit den „eChiller“-Kältemaschinen auf Wasser als natürliches und CO2-neutrales Kältemittel. mehr...

14. Oktober 2021 -

1_Fahrenheit_SuperMUC-NG

Praxis/Adsorptionskältemaschine

Energiehungriger Höchstleistungsrechner kühlt sich selbst

Der am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Garching installierte Supercomputer verbraucht bis zu vier Megawatt Strom. In Folge der enormen wärmeerzeugenden Rechenleistungen braucht es eine wirksame und möglichst energiesparende Kühlung. Dabei wandelt eine der größten Adsorptionskälteanlagen Europas die von den Prozessoren produzierte Wärme in Kälte für die Kühlung um. mehr...

14. Oktober 2021 -

0_Witt_Th. Witt

Unternehmen/125 Jahre TH. WITT Kältemaschinenfabrik

Hochwertige Kältekomponenten für Generationen

Im Herbst 1896 erwarb der aus Holstein stammende Theodor Witt eine zum Verkauf stehenden Dampfmaschinenfabrik in Aachen und gründete die WITT Maschinenfabrik für den Bau von Kältemaschinen und -anlagen. In den folgenden Jahren konnte sich das Unternehmen mit zahlreichen Innovationen etablieren und auch nach der vollständigen Kriegszerstörung wieder erfolgreich Fuß fassen. Heute produziert der in vierter Generation familiengeführte Hersteller hochwertige Kältekomponenten, überwiegend für den internationalen Markt. mehr...

14. Oktober 2021 -

1_ICS_Brauerei

Praxis/Mietkälte

Zuverlässige Temperaturregelung in den anspruchsvollsten Anwendungen

Im Rahmen einer maßgeschneiderten Langzeitmiete stattete ICS Cool Energy eine führende multinationale Brauerei in Burton-on-Trent mit tragbaren Cold-Store-Lösungen aus. Zudem wurden Kühler auf Ammoniakbasis durch hocheffiziente Geräte ersetzt, um Sicherheit, hohe Effizienz und Leistung mit geringen Umweltauswirkungen zu kombinieren. Die neuen Kühler bieten eine zuverlässige Temperaturregelung in den anspruchsvollsten Anwendungen. mehr...

3. September 2021 -

Engie_Refrigeration_Quantum Water

Praxis/Kältemaschinen

QUANTUM Water soll neuen Standard setzen

Mit der neu konzipierten „QUANTUM-Water“-Baureihe erhebt der Lindauer Kälte- und Wärmespezialist ENGIE Refrigeration den Anspruch, die derzeit effizienteste wassergekühlte Kältemaschinen-Serie am Markt anbieten zu können. Die Baureihe eignet sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Branchen, angefangen bei Rechenzentren über die Pharma- und Chemieindustrie sowie Automobilhersteller und -zulieferer bis hin zur technischen Gebäudeausrüstung. mehr...

3. September 2021 -

Abbildung_4

Adsorptive Kühlung

Simulative Untersuchung strukturierter Adsorbens-Komposite für die adsorptive Kühlung

Für die adsorptive Kühlung wird die Strukturierung von Adsorbens-Kompositen optimiert. Das globale Optimum des Wirkungsgrades (COP) wird als Funktion einer geforderten Leistungskennzahl (SCP) bestimmt. Unterschiedliche SCP sind mit unterschiedlichen, optimalen Prozessparametern (Zykluszeit, Schichtdicke) und Materialeigenschaften (Anteil Transportporen, Wärmeleitadditiv) verknüpft. mehr...

26. Mai 2021 -

(Urheber: Jan Potente, Tel +49 178 2133550)

Praxis/Industriekälte

CO2-reduziert und versorgungssicher

In der Chemieindustrie ist eine absolut zuverlässige Kälteversorgung gefordert. Wie auch in solch hochsensiblen Umgebungen nachhaltig gekühlt werden kann, zeigt ein aktuelles Projekt von ENGIE Refrigera- tion: Bei einem deutschen Chemiekonzern garantieren am Standort Singapur fünf „QUANTUM Power“-Kältemaschinen mit einer Kälteleistung von 25 MW eine hohe Versorgungssicherheit – und reduzieren gleichzeitig die CO2-Emissionen um 1.650 t pro Jahr. mehr...

26. Mai 2021 -

2_acr_Montage

Titelthema/Mietkälte

Kältemaschine und Kühltürme intelligent kombiniert

Zur Überbrückung von Spitzenlasten wurde bei einem deutschen Automobilhersteller eine schalloptimierte Mietkältelösung mit einer Zusatzkapazität von 3 MW zur Unterstützung der vorhandenen 35 MW Kälteleistung benötigt. Das umgesetzte acr-Konzept basierte auf einer wassergekühlten Mietkältemaschine in Kombination mit extern aufgestellten Kühltürmen. mehr...

27. April 2021 -

1_Reisner_Produktionshalle

Unternehmen

Neuer Standort für die Produktion energiesparender Großkälte

Der neue Standort der technotrans SE im „ECO PORT“ Gewerbepark in Holzwickede nimmt den Betrieb auf. Nach nur neun Monaten Bauzeit bezieht die technotrans-Tochter Reisner Cooling Solutions den Neubau an der Gottlieb-Daimler-Straße in Sichtweite zum Flughafen Dortmund. Mit dem Neubau wachsen nicht nur die Produktionskapazitäten, sondern auch die Flexibilität im wachsenden Projektgeschäft. Im Rahmen der Strategie „Future Ready 2025“ der technotrans-Gruppe wird Reisner im Laufe dieses Jahres unter der Dachmarke technotrans auftreten. mehr...

16. März 2021 -

1_acr_Aufmacher

Praxis/Mietkälte

Dezentrale Mietkältemaschinen im laufenden Klinikbetrieb

An einer der größten hochschulmedizinischen Einrichtungen in Deutschland wurden über einen Zeitraum von zwei Jahren umfassende Sanierungs- und Ergänzungsarbeiten an den Kaltwassernetzen durchgeführt. Gleichzeitig musste der reibungslose Klinik- und Lehrbetrieb sichergestellt bleiben. Die Kühlversorgung wurde während der energiekostensparenden Wintermonate mit insgesamt 4,5 Megawatt temporärer Kälteleistung von ACR Chiller rent lückenlos sichergestellt. mehr...

23. Februar 2021 -