6_Mitsubishi_Dachgeräte

50 Jahre KI Kälte Luft Klimatechnik

Kompressoren-Technologie und VRF-Entwicklung: Von der Äthereismaschine zum Vollinverter

Neue Erkenntnisse in den physikalischen Prozessen, deutliche Weiterentwicklungen der Computer- und Produktionstechnik sowie der unbändige Wille, immer weiter verbesserte Lösungen zu bieten – das sind die Grundlagen der Entwicklung in der Kompressoren- und parallel dazu auch der VRF-Technologie. Mitsubishi Electric hat die Technologie-Entwicklung aktiv begleitet und immer wieder richtungsweisende Konzepte eingebracht. mehr...

17. Juli 2015 -

6_ebm-papst_4.0_Radial_Produktion

50 Jahre KI Kälte Luft Klimatechnik

50 Jahre Ventilatoren-Technologie: Mit dem EC-Motor bis heute der Zeit voraus

In den letzten 50 Jahren hat sich die Ventilatorentechnik in großen Schritten weiterentwickelt. Führende Technologien, wegweisende Applikationslösungen, innovative Produkte – all das wäre nicht möglich, würde man nicht das Ganze sehen: lufttechnische Zusammenhänge und damit das perfekte Zusammenspiel von Motortechnik, Elektronik und Strömungstechnik. Ein prägender Akteur dieser Evolution war das Unternehmen ebm-papst. mehr...

17. Juli 2015 -

50_Siegismund

50 Jahre KI Kälte Luft Klimatechnik

Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Siegismund „Ingenieure können die Welt wirklich verbessern“

Einer der Vorläufer der heutigen Fachzeitschrift KI Kälte Luft Klimatechnik ist der „Ki Klima + Kälteingenieur“, ein Fachperiodikum, das mit Vorläufern seit 1949 in der Bundesrepublik erschien. Ein Wegbegleiter des „Ki“ war seit 1973 Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Siegismund, der schon damals mit viel eigener praktischer Erfahrung das Ressort „Praxis“ betreute. Seit über 40 Jahren ist er inzwischen mit eigenem Ingenieur- bzw. Sachverständigenbüro aktiv und blickt im Gespräch auf eine Branche im Wandel, aber auch mit viel Kontinuität zurück. mehr...

17. Juli 2015 -

xxx

50 Jahre KI Kälte Luft Klimatechnik

Prof. Dr.-Ing. Achim Trogisch, HTW Dresden „Wer veröffentlicht heute noch negative Ergebnisse?“

Die Geschichte der Zeitschrift KI Kälte Luft Klimatechnik ist eng mit der Entwicklung der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung in den Bereichen Kälte-, Lüftungs- und Klimatechnik verknüpft. Dabei spielen auch die beiden Wurzeln der KI in West- und Ostdeutschland eine wichtige Rolle. Ein profunder Wegbegleiter und Kenner dieser Entwicklung war und ist Prof. Dr.-Ing. Achim Trogisch, der als wissenschaftlicher Beirat der KI im Interview einen Blick zurück, aber auch einen kritischen Blick auf gegenwärtige Trends wirft. mehr...

17. Juli 2015 -

Armacell_Armafix

Praxis/Kältetechnik

Systemlösung zur Verhinderung von Kältebrücken: Rohrträger mit leichtgewichtigem PET-Kern

Rohraufhängungen stellen eine mögliche Schwachstelle bei Dämmarbeiten dar. Wird die Rohrleitung nicht thermisch von der Rohraufhängung entkoppelt, entstehen Wärmebrücken und es kann zur Bildung von Tauwasser kommen. Das führt zum einen zu erhöhten Energieverlusten, zum anderen steigen das Korrosionsrisiko und die Gefahr kostenintensiver Folgeschäden. Armacell hat daher seinen Rohrträger „Armafix“ weiterentwickelt und rüstet die Systemlösung zur Verhinderung von Kältebrücken jetzt mit einem Auflagersegment aus umweltfreundlichem PET aus. mehr...

26. Mai 2015 -

Quantum am KIT Karlsruhe

Praxis/Kältemaschinen

Kältemaschine für effiziente Fernkälte: Platzsparend und wartungsarm

Moderne Kältemaschinen müssen sich den Prozessen und Anforderungen der Anwender anpassen – vom Einsatz in der Gebäudekühlung über sensible Anwendungsgebiete wie Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie bis hin zu Großprojekten im Kraftwerksbau. Cofely Refrigeration hat jetzt ihre „Quantum“-Baureihe um eine besonders leistungsfähige Kältemaschine erweitert. „Quantum P“ (Powerline) eignet sich aufgrund seiner hohen Kälteleistung besonders für den Einsatz in Fernkältenetzen. mehr...

26. Mai 2015 -

Grundfos_TPE3

Praxis/Pumpen

Höchste energetische und hydraulische Effizienz: Hochintelligente Inline-Pumpe mit kurzen Amortisationszeiten

Trockenläuferpumpen der Baureihe „TPE“ (Inline-Pumpen) sind für den Einsatz in Umwälzanlagen mit konstantem oder schwach variablem Förderstrom konzipiert – sie arbeiten typischerweise in Heizungs­anlagen, in der Fernwärmetechnik, in Kälte- und Klimakreisläufen sowie industriellen Umwälzsystemen. Aufgrund ihres Konstruktionsprinzips sind sie weniger medientemperaturabhängig als Nassläuferpumpen und leichter auf das Fördermedium abzustimmen. mehr...

26. Mai 2015 -

3_Delta-Temp_1,5 Megawatt

Titelthema/Mobile Kälte

Mobile Kälte bei Wartung, Reparatur und Umbau: unterbrechungsfreie Kälteversorgung

Akuter Kältebedarf kann viele Gründe haben: Wartungen, Reparaturen, Umbauarbeiten oder plötzliche Ausfälle. Gerade bei unerwarteten und anhaltenden Defekten an einer Kälteanlage oder einzelnen Komponenten kommt es darauf an, eine stabile Kälteversorgung weiterhin zu gewährleisten. Auch bei geplanten Unterbrechungen der Kälteversorgung ist eine flexible und kostenfreundliche Lösung gefragt. Für alle diese Fälle bietet Mietkälte einen schnellen Ersatz mit 24-Stunden-Service von Delta-Temp. mehr...

17. April 2015 -

Carrier_Eröffnung_Ausschnitt

Weiterbildung

Carrier Kältetechnik eröffnet Trainingszentrum „CO2OLacademy“

Carrier Kältetechnik hat sein Trainingszentrum „CO2OLacademy“ in Deutschland eröffnet – das erste seiner Art in realer Supermarktumgebung. In der „CO2OLacademy“ werden Servicetechniker und Montagemitarbeiter aus ganz Europa sowohl ihr Fachwissen als auch ihre praktischen Fertigkeiten weiter ausbauen können. mehr...

30. März 2015 -

Reinhard Kern

D-A-CH-Region

Reinhard Kern übernimmt die Vertriebsleitung bei TEKO

Seit dem 1. Januar 2015 verantwortet Reinhard Kern den Vertrieb bei TEKO und übernimmt als neue Aufgabe die Führung und Steuerung der D-A-CH-Region. Kern ist bereits seit sechs Jahren im Unternehmen und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Kälte- und Klimabranche. mehr...

26. März 2015 -