1_Daikin_Grafik_Kreislaufwirtschaft

Special/Kältemittel

Kältemittelaufbereitung: Methoden, Möglichkeiten und Marktchancen für mehr Klimaschutz

Neben der Verwendung klimafreundlicherer Kältemittel bietet auch die Aufbereitung rückgewonnener fluorierter Treibhausgase der Kälte-Klimabranche Optionen, ihr bisher ungenutztes Potenzial in puncto Klimaschutz zu nutzen. Gerade die Aufbereitung von Kältemitteln ermöglicht einen Einstieg in die Kreislaufwirtschaft und zielt auf die Einhaltung der aktuellen F-Gas-Verordnung, da aufbereitete Kältemittel nicht unter die Quotenregelung für das Inverkehrbringen fluorierter Treibhausgase fallen. Dabei bilden Faktoren wie Wirtschaftlichkeit sowie Umwelt- und Klimaschutzaspekte die Grundpfeiler für die Initiierung von Aufbereitungsprozessen. mehr...

28. Oktober 2019 -

1_Mitsubishi Electric_Grenzwerte

Special/Kältemittel

Erforderliche Sicherheitsmaßnahmen für R32-Systeme: Einfache Lösungen für normgerechtes Risikomanagement

Die Kälte- und Klimabranche befindet sich im Umbruch. Entscheider und Investoren müssen sich Gedanken um das Phase-down-Szenario machen und sich auf den Einsatz neuer Kältemittel einstellen. Das Kältemittel R32 bietet im Hinblick auf die Reduzierung der Kältemittelmengen und die Diskussion über neue Kältemittel eine sichere und praktikable Lösung. Doch welche Aspekte sind bei der normenkonformen Installation von Klimaanlagen und Kaltwassersätzen mit dem Kältemittel R32 besonders zu beachten? mehr...

28. Oktober 2019 -

Pfannenberg_Grafik

Special/Kältemittel

F-Gase-Rechner für kältetechnische Anlagen: Einfaches Tool für weitreichende Ergebnisse

Betreiber sind zur Einhaltung der neuen EU-Verordnung Nr. 517/2014 über fluorierte Treibhausgase (F-Gase) verpflichtet. Zudem enden im Service verschiedene Übergangsfristen bereits zum Jahreswechsel 2019/2020. Mit einem neuen interaktiven Tool bereitet Pfannenberg, Spezialist für Produktions- und Prozesssicherheit, OEMs und Endkunden auf die Folgen der verschärften EU-Verordnung über fluorierte Treibhausgase vor. Der herstellerunabhängige Rechner ermittelt nicht nur den GWP-Wert und errechnet das CO2-Äquivalent, sondern bietet auch klare Handlungsalternativen. mehr...

25. Oktober 2019 -

dav

Veranstaltung/WorldSkills 2019

WorldSkills 2019 in Kazan: Medallionreif im Skill Kältetechnik

Die 45. Weltmeisterschaft der Berufe „WorldSkills“ fand vom 22. bis 27. August 2019 in Kazan/Russland statt und wurde von rund 200.000 Besuchern begleitet. Im Skill 38 – Kälte- und Klimatechnik kämpften insgesamt 28 junge Kältetechniker (nicht älter als 22 Jahre) aus der ganzen Welt um Medaillen. mehr...

25. Oktober 2019 -

Bild_4

Wissenschaft/Absorptionskälteanlagen

Entwicklung von Wasser-Lithiumbromid-Absorptionskälteanlagen basierend auf asymmetrischen Plattenwärmeübertragern

Asymmetrische Plattenwärmeübertrager wurden für Wasser-Lithiumbromid-Absorptionskälteanlagen entwickelt, die für zwei unterschiedliche Medienströme, Medienseite Flüssigkeit und Produktseite Dampf, verschiedene Kanalhöhen besitzen. Die Plattengestaltung wurde an die vorherrschenden Bedingungen angepasst. Optimale Strömungs- und folglich Wärmeübergangsbedingungen der Medien und günstige Plattenbenetzungen werden erreicht. Nach der Entwicklung wurden Erstanlagen von Absorptionskälteanlagen unterschiedlicher Leistungsgröße gebaut, die ausschließlich maschinell hergestellte Plattenwärmeübertrager als Wärme- und Stoffübertrager verwenden. Damit entstand eine vollkommen neue Generation von Absorptionskälteanlagen, die eine Weltneuheit darstellt. mehr...

10. September 2019 -

1_JC_Produktion

Praxis/Industriekälte

Kälte-Technikcontainer für Fruchtgummis und Lakritz

Nicht nur mit individuellen Maschinenlösungen, sondern auch mit einer Vielzahl an fortlaufenden Services begleitet Johnson Controls den Süßwarenhersteller Katjes Fassin GmbH und Co. KG seit einigen Jahren – darunter fallen zum Beispiel die Wartung der Anlagen, Prognose- und Diagnoseservices sowie Reparaturdienstleistungen. Das neueste Kälte-Projekt für Katjes: Für den Standort Emmerich entwickelte Johnson Controls eine völlig neue und einzigartige Kühllösung – einen Kälte-Technikcontainer, abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse des lebensmittelverarbeitenden Unternehmens. mehr...

10. September 2019 -

Expertenforum/Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz in der Kälte- und Klimatechnik

Kaum ein Thema wird derzeit so intensiv diskutiert, wie die Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz. Hinsichtlich der bereits existierenden und der als Potenziale sich abzeichnenden Anwendungsbereiche gehört die künstliche Intelligenz zu den wegweisenden Antriebskräften der Digitalen Revolution, so die gängige Meinung. Ohne Sensoren und zugehöriger MSR-Technik funktionieren die heutigen Kälte- und Klimaanlagen nicht mehr. Egal ob Druck-, Temperatur-, Feuchte- oder Massenstromsensoren, das Angebot ist riesig. Dazu noch die Vielfalt der Informationsverarbeitungsmöglichkeiten bis hin zur Gebäudeautomation. Doch braucht unsere Branche die künstliche Intelligenz? Ein Beispiel könnte die Überwachung kältetechnischer Kreisläufe sein. Dort, wo früher ein Kältemonteur mit jahrelanger Erfahrung schon am Geräusch des Verdichters Probleme frühzeitig erkannt hat, könnten Systeme der künstlichen Intelligenz ansetzen. mehr...

10. September 2019 -

This is a great recipe idea

World Refrigeration Day

Bitzer: Ohne Kühlung geht heute nichts mehr

Am 26. Juni 2019 begeht die Kälte- und Klimatechnikbranche den ersten World Refrigeration Day, zu Deutsch: Welttag der Kältetechnik. Die Branche nutzt diesen Tag, um auf ihre Bedeutung aufmerksam zu machen. Ein modernes Leben ohne Kälte- und Klimatechnik ist heute schlichtweg nicht möglich. mehr...

25. Juni 2019 -

1_Daikin_Logistikhalle

Praxis/Industriekälte

Frische Ware durch betriebssichernde Redundanz mit stabilen Temperaturen

Die exakte Einhaltung eines festgelegten Temperaturbereichs ist gerade in der Lebensmittellogistik essenziell. In den zwei neu erbauten Hallen des Logistikdienstleisters B+S GmbH entschieden sich die Verantwortlichen daher für den Einbau von 20 „ZEAS“-Verflüssigersätzen von Daikin. Diese sorgen für die notwendige Kühlung der Lagerhallen. Die hohe Anzahl an ZEAS schafft die notwendige Redundanz, sodass ein optimaler Betrieb mit konstanten Temperaturen gewährleistet ist. Dank VRV- und Invertertechnologie sparen die Geräte bis zu 30 Prozent Energie ein, verglichen mit herkömmlichen Kältetechniksystemen. mehr...

24. Mai 2019 -

1_Güntner_Aufmacher

Praxis/Industriekälte

365 Tage winterliche Kälte im längsten Ski-Tunnel der Welt

Ganzjährig etwa minus 4 Grad Celsius herrschen im Skitunnel „MidSweden 365“. Aus dem ursprünglich für militärische Zwecke gebauten Tunnelsystem im schwedischen Viken, Gällö ist für rund 37 Mio. SEK (rund 3,5 Mio. Euro) eine Langlauf-Indoor-Sportanlage für jedermann entstanden, die im September 2017 eröffnet wurde. Güntner hat für den Skitunnel Luftkühler, Wärmetauscher-Blöcke, einen Ammoniak-Verflüssiger sowie einen Trockenkühler geliefert. mehr...

24. Mai 2019 -